Mit Einführung der IDD sind Sie verpflichtet, sich regelmäßig mindestens 15 Stunden im Jahr weiterzubilden. Im Rumpfjahr 2018 sind es 12,5 Stunden. Der Nachweis muss erstmals im Januar 2019 gegenüber der für Sie zuständigen IHK erbracht werden.

Dafür können Sie weiterhin Ihr „gut beraten“ Konto nutzen, das bereits von Punkten auf IDD-konforme Zeiteinheiten umgestellt wurde. Bitte beachten Sie, dass in der Vergangenheit erworbene „gut beraten“ Punkte leider nicht auf die Erfüllung der IDD angerechnet werden können.

Sollten Sie noch kein „gut beraten“ Konto haben, können Sie dieses über Jung, DMS & Cie. eröffnen. Nutzen Sie dazu den nachfolgenden Kontoeröffnungsantrag.

Kontoeröffnungsantrag (PDF)

In Kooperation mit unseren Partnergesellschaften bieten wir Ihnen bereits zahlreiche IDD-konforme Weiterbildungsmöglichkeiten an. Bitte beachten Sie dazu unsere regelmäßigen Schulungsnewsletter und den Veranstaltungskalender im Beraterportal World of Finance.