Der Vorstand der Allianz Leben hat über die Deklaration 2018 entschieden:

Die Allianz Lebensversicherungs-AG (Allianz Leben) geht mit einem starken Signal an ihre Kunden ins Jahr 2018: Trotz nach wie vor sehr niedriger Zinsen hält die Allianz die Gesamtverzinsung stabil.

Für das Vorsorgekonzept Perspektive bietet die Allianz für alle Kunden auch 2018 eine gesamte Verzinsung von 3,7 Prozent.

Angesichts niedriger Zinsen für sichere Anlagen ist es ein starkes Signal für die Altersvorsorge, jetzt die Zinsmarke hoch zu halten.

2018 ebenfalls unverändert bleibt die gesamte Verzinsung der klassischen Lebens- und Rentenversicherung mit 3,4 Prozent. Auch die laufende Verzinsung bleibt unverändert hoch: Perspektive 2,9 Prozent, Klassik 2,8 Prozent.

In der aktuellen Debatte um den Verkauf von Beständen an Altverträgen hatte sich die Allianz Leben deutlich für ihre Kunden positioniert.

Wir stehen zu unseren Kunden, ohne Wenn und Aber. Unsere Kunden wissen, dass sie sich auf uns verlassen können – heute und in Zukunft“, so Vorstandsvorsitzender Markus Faulhaber.

Während klassische Lebensversicherungen kaum mehr nachgefragt werden, treffen Vorsorgekonzepte wie KomfortDynamikIndexSelect und InvestFlex genau den Bedarf der Kunden. Sie bieten mehr Renditechancen – bei hoher Sicherheit. Auch ihre Garantien sind im starken Sicherungsvermögen abgesichert, die Konzepte profitieren somit auch von der attraktiven Verzinsung.

Hier finden Sie das aktualisierte Faktenblatt zur Kapitalanlage von Allianz Leben.

In Verbindung mit der für 2018 deklarierten Überschussbeteiligung haben Sie starke Argumente für unser Haus bei Ihren Kunden.

Ihr

Mario Cleemann
Allianz Lebensversicherungs-AG
Tel.:    +49 30 5383-3107
E-Mail: mario.cleemann@allianz.de