Machen Sie sich bereit für den Jahresendspurt mit ZINSPILOT und erhalten Sie bis zu 50€ mehr für jeden neuen ZINSPILOT-Kunden!

Seit mehr als zwei Jahren arbeiten JDC und ZINSPILOT erfolgreich zusammen. Das möchten wir feiern und bedanken uns mit einem zusätzlichen Bonus auf Tages- und Festgeldanlagen von Kunden, die Sie zu Produkten von ZINSPILOT vermitteln. Diesen Bonus erhalten Sie im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2018 zusätzlich zu der bereits bestehenden Vergütung. Weitere Informationen und eine detaillierte Provisionsaufstellung entnehmen Sie bitte den Teilnahmebedingungen und der Provisionstabelle.

Bild: Zinspilot
Und so wird Ihr Kunde ZINSPILOT-Kunde
  1. Besuchen Sie in der JDC World of Finance die Kachel „Tages- und Festgelder“. Klicken Sie auf den Reiter „Produkte“. Wenn Sie dort auf das Logo ZINSPILOT und anschließend auf „Antrag und Vertriebsinformationen“ klicken, erhalten Sie die Zugangsinformationen zum ZINSPILOT Vertriebsinformationsbereich.
  2. Laden Sie im ZINSPILOT-Vertriebsinformationsbereich unter dem Reiter „Informationen“ die Kontoeröffnungsunterlagen herunter und drucken Sie alle für die Kontoeröffnung notwendigen Seiten dieses Dokumentes aus.
  3. Füllen Sie gemeinsam mit dem Kunden das ZINSPILOT-Registrierungsformular lesbar und in Druckbuchstaben aus. Prüfen Sie gemeinsam mit dem Kunden alle Angaben und lassen Sie das Registrierungsformular (Seite 2) vom Kunden unterschreiben.
  4. Füllen Sie gemeinsam mit dem Kunden den Antrag zur Eröffnung eines ZINSPILOT-Kontos und Abschluss einer Nutzungs- und Treuhandvereinbarung und den Informationsbogen für den Einleger aus.
  5. Als Berater führen Sie die gesetzlich vorgeschriebene Legitimationsprüfung durch. Lassen Sie sich vom Kunden einen gültigen Reisepass oder Personalausweis vorlegen und kopieren Sie diesen (4. EU-Geldwäsche-Richtlinie 06/2017). Füllen Sie gemeinsam mit dem Kunden das Formular ,,Antrag auf Eröffnung eines ZINSPILOT-Kontos und Abschluss der Nutzungs- und Treuhandvereinbarung“ unter dem Punkt „Legitimationsprüfung“ aus. Hierdurch entfällt das sonst notwendige Postident-Verfahren. Als Berater/Vermittler unterschreiben Sie den Antrag bitte ebenfalls auf Seite 3.
  6. Anhand der übersendeten Unterlagen wird Ihr Kunde durch JDC bei ZINSPILOT registriert. Der Kunde erhält eine Registrierungsbestätigung per E-Mail durch ZINSPILOT. Nach erfolgter Kontoeröffnung erhält der Kunde eine Mitteilung über die Kontoeröffnung durch die ZINSPILOT-Partnerbank (Max Heinr. Sutor oHG) per E-Mail und Brief.
  7. Nach erfolgter Eröffnung des ZINSPILOT-Kontos durch die Sutor Bank sind Einzahlungen möglich. Hierfür gibt der Kunde eine Überweisung in Auftrag und gibt im Verwendungszweck den Produktcode des ausgewählten Produkts ein.
Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt am Jahresendspurt-Bonus sind ausschließlich Berater von JDC, die im Aktionszeitraum 15.10.2018 bis 31.12.2018 Neukunden für ZINSPILOT werben. Dafür muss der Kunde ein kostenfreies ZINSPILOT-Konto bei der Partnerbank Max Heinr. Sutor oHG eröffnen und anschließend im Aktionszeitraum eine Anlage von mindestens 1 € in ein Tages-, Flex- oder Festgeld tätigen. Wichtig ist, dass in der Vergangenheit noch keine Einzahlungen oder Anlagen über dieses ZINSPILOT-Konto erfolgt sein dürfen.
Bestandskunden, die bereits eine Erstanlage vor diesem Aktionszeitraum getätigt haben, werden im Rahmen dieser Aktion nicht berücksichtigt. Kunden, die nicht von JDC vermittelt werden, sind von der Aktion ausgeschlossen. Die Auszahlung des Jahresendspurt-Bonus erfolgt mit der 1. Auszahlung in 2019.

Zusätzlich zur ZINSPILOT-Jahresendspurt Bonus erhält der Berater die vereinbarte Vermittlungsprovision.

Für diese Aktion ist ausschließlich die Deposit Solutions GmbH als Betreiberin des ZINSPILOT-Anlegerservice verantwortlich. Die Deposit Solutions GmbH behält sich vor, diese Aktion mit angemessener Vorankündigung zu beenden oder die Aktionsbedingungen anzupassen.