Lernen Sie das Neubauprojekt „HirschQuartier“ mit 151 Einheiten in Halle (Saale) kennen

Einladung zum Online-Seminar am 29. Juni

14
Bild: Resticon

Wir freuen uns darüber, dass wir Ihnen am Montag, den 29. Juni 2020, 10:00 Uhr, das attraktive und smarte Neubauprojekt „HirschQuartier“ mit 151 Einheiten in Halle (Saale) im Rahmen eines ca. halbtündigen Seminars vorstellen können.

Jetzt anmelden

Makrolage | Halle (Saale)

Halle (Saale) ist mit über 240.000 Einwohnern die einwohnerstärkste Stadt Sachsen-Anhalts. Sie bildet gemeinsam mit der benachbarten Metropole Leipzig (nur ca. 24 Min. mit der S-Bahn entfernt) den Ballungsraum Leipzig-Halle, in dem mehr als eine Million Menschen leben, sowie mit Leipzig und fünf weiteren Städten in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen die Metropolregion Mitteldeutschland. Halle ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt und ein wichtiges Wirtschaftszentrum in den ostdeutschen Bundesländern.

Die Stadt liegt im Herzen Mitteldeutschlands und verkehrstechnisch günstig am Autobahnkreuz zwischen A 9, A 14 und A 38.Mit dem Flughafen Leipzig/Halle ist der Standort hervorragend an den interkontinentalen Flugverkehr angebunden.

Imagefilm Stadt Halle (Saale)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Objektdaten
  • Einheiten: 151 Wohnungen | 146 TG-Stellplätze
  • Stadt / Stadtteil: Halle (Saale) | Südliche Innenstadt
  • Baubeginn: Bereits erfolgt
  • Fertigstellung: BA1 31.10.2021 | BA2 31.03.2022 | BA3 folgt
  • Bautenstand: 360 Grad Rundgang vom Juni-Bautenstand
  • Zimmeranzahl: 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen
  • Wohnungsgrößen: ca. 53 bis 125 m²
  • Kaufpreise: 160.000,– € bis 415.000,– € | Ø 238.400,– €
  • Kaufpreis je m²: 2.985,– € bis 3.471,– € | Ø 3.203,– €
  • Kaufpreis TG-Stellplatz: 14.500,– € | 20.000,– €
  • Kalk. Kaltmiete m²/Monat: 9,50 € bis 10,70 €
  • Kalk. Miete TG-Stellplatz: 60,– €
  • Bruttomietrendite: 3,46 % bis 4,02 % | Ø 3,75 % auf Basis von kalk. Ø 10,– € NKM/m²

Jetzt anmelden