Vorschau: Bestandsobjekt „Am Klosterhof“

Online-Objektpräsentation am 5. August 2020

95
Bestandsobjekt "Am Klosterhof" (Bild: RESTICON)

Wir freuen uns darüber, dass wir Ihnen heute das attraktive Bestandsobjekt „Am Klosterhof“ (Baujahr 1995) mit 27 Einheiten in Neuhaus am Inn vorstellen können.

Neuhaus am Inn liegt in Bayern und dort unmittelbar an der österreichischen Grenze. Der nächste ICE Bahnhof ist nur ca. 3,8 km vom Objekt entfernt und die Autobahnauffahrt zur A 3 ist in ca. sechs Minuten erreichbar. Zudem liegt Neuhaus am Inn in einem wirtschaftlich interessanten Umfeld.

Einladung zur Online-Objektpräsentation

Möchten Sie mehr über das Objekt und die Lage erfahren? Dann melden Sie sich gleich zur Online-Objektpräsentation von RESTICON an.

Termin: Mittwoch, 5. August, 11:00 Uhr und 15:00 Uhr

Jetzt anmelden

Sollten Sie nicht teilnehmen können, wäre es dennoch von Vorteil, sich zu registrieren. Alle Personen, die nicht teilgenommen haben, erhalten noch am gleichen Tag die Aufzeichnung der Online-Objektpräsentation per E-Mail zugesandt.

Objekt „Am Klosterhof“

Das kurze Objektvideo (3:38 Min.) haben wir für Sie das erste Mal in 360 Grad aufgenommen. Während Sie sich das Video ansehen, haben Sie somit die Möglichkeit die Perspektive nach Ihren Wünschen zu ändern.

Zum Objektvideo

360-Grad-Objektrundgang

Ebenfalls steht Ihnen der klassische 360-Grad-Objektrundgang zur Verfügung. Verschaffen Sie sich komfortabel einen Überblick. Der Objektrundgang umfasst ebenfalls zwei Beispielwohnungen und 360-Grad-Spots von Neuhaus am Inn.

360-Grad-Objektrundgang starten

Objektdaten
  • Einheiten: 27 Wohnungen, 15 Außenstellplätze
  • Lage: Neuhaus am Inn
  • Baujahr: 1995
  • Zimmeranzahl: 1 bis 2,5 Zimmer-Wohnungen
  • Wohnungsgrößen: ca. 32 m2 bis 74 m2
  • Kaufpreise: 85.167,00 Euro bis 161.274,00 Euro, Schnitt: 134.296,00 Euro
  • Kaufpreis je m2: 1.448,00 Euro bis 2.754,00 Euro, Schnitt: 2.363,00 Euro
  • Kaufpreis Außenstellplatz: 6.000,00 Euro
  • Ist-Kaltmiete je m2: 4,00 Euro bis 7,28 Euro, Schnitt: 6,55 Euro
  • Ist-Miete Außenstellplatz: 10,23 Euro bis 30,00 Euro
  • Bruttomietrendite inkl. evtl. Außenstellplatz: 3,16 % bis 3,56 %, Schnitt: 3,31 %
  • Mietpool: Optional
  • Mietpoolausschüttung: 3,31 % vom Kaufpreis
Makrolage: Landkreis Passau

Der Landkreis Passau liegt im bayerischen Regierungsbezirk Niederbayern. Durch das Kreisgebiet fließt von Nordwesten nach Südosten die Donau. Im Osten des Kreises bildet diese die Grenze zu Österreich (Oberösterreich).

Die Hauptachsen des Verkehrs im Landkreis Passau sind die in Passau zusammenlaufenden Autobahnen und Bundesstraßen. Die wichtigste Verbindung ist die Autobahn A 3 die von Regensburg kommend den Landkreis von Nordwesten nach Südosten durchquert und am Grenzübergang Suben in die österreichische Innkreis Autobahn A 8 nach Linz übergeht. Eine wichtige Verkehrsachse des Landkreises ist die Haupteisenbahnstrecke Nürnberg – Passau – Linz.

Mikrolage: Neuhaus am Inn

Die Gemeinde Neuhaus am Inn liegt an der Nahtstelle zwischen Bayern und Österreich und direkt an der Bundesautobahn A3 und an der künftigen Bundesautobahn A94 (Autobahnkreuz) sowie an der Bundestrasse B512 und in der Nähe der Bundesstraße B388. In unmittelbarer Nähe befinden sich die ICE-Bahnhöfe Passau und Schärding. Die Flughäfen München und Linz sind bequem über die Bundesautobahn A3 erreichbar. Der regionale Flughafen „Verkehrslandeplatz Vilshofen“ ist ebenfalls über die Bundesautobahn A3 zu erreichen.

360° Rundflug über Neuhaus am Inn