Deutschlands ältester Aktienfonds wird 70 – feiern Sie mit!

196
Bild: Wout Vanacker/Unsplash

Als erster deutscher Aktienfonds wurde der Fondak (anfänglicher Name: Fonds für deutsche Aktien) heute genau vor 70 Jahren aufgelegt und seine Ursprungsidee hat bis heute nicht an Relevanz verloren: mit kleinen Beträgen – oder auch mit großen – eine breit gestreute Beteiligung an deutschen Unternehmen ermöglichen.

Der Fonds engagiert sich vorwiegend am deutschen Aktienmarkt mit dem Ziel, langfristig Kapitalwachstum zu erwirtschaften. Neben den großen deutschen DAX-Konzernen investiert der Fonds auch in mittelgroße Unternehmen sowie kleinere Unternehmen. Der Fondak setzt auf die Stärken im deutschen Aktienmarkt: Exporte, Qualität, Technologie, Innovation und Wettbewerbsfähigkeit.

So kann er flächendeckend vom Wirtschaftsstandort Deutschland profitieren – über alle Segmente hinweg. Wichtige Erfolgsfaktoren: das aktive Management und die hohe Flexibilität des Fonds.

Happy Birthday Fondak!

Die Wirtschaft der Bundesrepublik Deutschland hat in den letzten 70 Jahren einen nie geahnten Aufschwung erlebt. Der deutsche Aktienmarkt entwickelte sich analog dazu. Jetzt dominiert die finanzielle Repression. Ob die Deutschen ein Volk von Aktionären werden?

Zum 70. Geburtstag hat Allianz GI ein tolle Themenseite „70 Jahre deutsche Wirtschaft und Aktienmarkt – ein Rückblick“ entwickelt. Ein Besuch auf der neuen Allianz GI-Themenseite lohnt sich.

Zur Allianz GI-Themenseite

70 Jahre Erfolgsgeschichte in Bildern – ideal für Ihre Kundengespräche

Wirtschaftliche Erfolgsgeschichten, geschichtliche Ereignisse, Krisen und Chancen – der Fondak hat in den letzten 70 Jahren viel erlebt. Sie wollen Ihren Kunden zeigen, welche Höhen und Tiefen der deutsche Aktienmarkt in den letzten 70 Jahre erlebt hat und welche Ereignisse es seit der Fondauflage gab? Dann nutzen Sie den Fondak-Geburtstags-Zweiseiter und den Fondak-Chart für Ihre Kundengespräche.

Downloads