Erfolgsstory ESG-Frühstück – neue Themen und Termine

159
Bild: Ratsanai/iStock, Brooke LarkAutor/Unsplash

Immer mehr Anleger investieren in sogenannte ESG-Fonds, die ethische und ökologische Kriterien berücksichtigen sollen. Das Ziel: Rendite erwirtschaften, ohne der Umwelt zu schaden und Menschen auszubeuten. Den ESG-Boom belegt auch die folgende BVI-Statistik. So wuchs das Vermögen nachhaltiger Publikumsfonds im Jahr 2020 um fast ein Drittel auf 147 Milliarden Euro an.

Appetit auf Nachhaltigkeit und nachhaltiges Wissen?

Seit dem 30. März 2021 haben Sie bei unserem 45-minütigen ESG-Frühstück immer dienstags um 11 Uhr die Möglichkeit, sich zur Funktionsweise von Nachhaltigkeitsprodukten weiterzubilden. Und wenn Sie wollen, können Sie das ESG-Frühstück auch gerne mit „nachhaltigem“ Genuss kombinieren, um das „nachhaltige Erlebnis“ noch zu verstärken.

In jedem Fall möchten wir Sie heute nochmals persönlich einladen, das Thema Nachhaltigkeit ab sofort auf Ihre Agenda zu setzen und sich das neue ESG-Frühstück als „Pflichttermin“ in Ihrem Kalender einzutragen.

Denn: Schon heute sind ESG-Kriterien immer dann „Pflichtstoff“, wenn der Kunde das Thema „Nachhaltigkeit“ im Beratungsgespräch aktiv anspricht.

ESG-Frühstück – der Pflichttermin für Investmentprofis immer dienstags um 11 Uhr

Erfahren Sie von unseren Referenten, wie die ESG-Kriterien von den Produktgesellschaften in ihren Artikel-8-Fonds oder Artikel-9-Fonds umgesetzt werden und vertiefen dabei Ihre Kenntnisse zu Environment, Social und Governance, also Umwelt, Soziales und (gute) Unternehmensführung. Selbstverständlich erfahren Sie auch, welche Argumente jetzt für ein Investment sprechen.

Die nächsten Termine im Überblick
Termin
ESG-Frühstück
04.05.2021
11:00 Uhr
Allianz Global Investors zum Fonds Allianz Thematica
Megatrends prägen zunehmend unser Leben
Jetzt anmelden
11.05.2021
11:00 Uhr
Franklin Templeton zum Legg Mason Martin Currie European Unconstrained Fund
Durch Konzentration der Masse voraus
Jetzt anmelden
18.05.2021
11:00 Uhr
Fidelity International zum Fidelity Global Technology Fund
Chancenreicher Megatrend Technologie
Jetzt anmelden
25.05.2021
11:00 Uhr
Berenberg Sustainable Stiftung
Bereits seit der Firmengründung im Jahr 1590 begleitet Berenberg gemeinwohlorientierte Kunden und Mandate
Jetzt anmelden
01.06.2021
11:00 Uhr
DJE Kapital AG zum DJE Zins & Dividende
ESG-Umsetzung aus Sicht eines mittelständischen Vermögensverwalters
Jetzt anmelden
08.06.2021
11:00 Uhr
Schroder ISF Global Sustainable Growth
Nachhaltig, zukunftsorientiert, vielseitig
Jetzt anmelden
15.06.2021
11:00 Uhr
Dividendenfonds DWS Invest ESG Equity Income
So investiert man heute für morgen: nachhaltig und mit Dividendenerträgen
Jetzt anmelden

Die fortlaufenden Termine finden Sie weiterhin im JDC-Veranstaltungskalender.

Ideen für das begleitende nachhaltige Frühstück

Warum das ESG-Frühstück nicht bewusst mit „nachhaltigem“ Genuss kombinieren? Für ein nachhaltiges Frühstück gilt: regional, saisonal, biologisch und fair!

Bevorzugen Sie Brot und Gebäck vom regionalen Bäcker. Vermeiden Sie tiefgekühlte Backlinge. Kühlung und Transport benötigen viel Energie.

Milch, Butter, Käse, Eier und Schinken in Bioqualität gehören für viele zu einem herzhaften Frühstück. Obst und Gemüse der Saison, vielleicht aus dem eigenen Garten oder vom Biomarkt sorgen für den morgendlichen Vitaminschub.

Bei Kaffee und Tee gibt es immer mehr Bioprodukte mit dem Fairtrade-Gütesiegel. Biologischer Kaffee und Tee werden ohne Einsatz von synthetischen Pestiziden (Pflanzenschutzmitteln) und Mineraldüngern produziert. Bei Fairtrade-Produkten bekommen die Bauern zudem einen besseren Preis und können so ihre Existenz sicherstellen.