ESG-Frühstück zur neuen Nachhaltigkeitsstrategie der Patriarch-ebase Managed Depots

45
Bild: Ratsanai/iStock, Brooke LarkAutor/Unsplash
Wie berücksichtigen die PatriarchSelect-Strategien Nachhaltigkeitskriterien?

Erfahren Sie in unserem 45-minütigen ESG-Frühstück, wie die PatriarchSelect-Strategien seit dem 2.8.2022 Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen und welche Argumente jetzt für ein Investment sprechen.

Die DJE Kapital AG und Greiff Capital Management AG, beides Anlageberater der PatriarchSelect-Strategien, berücksichtigen – in enger Abstimmung mit dem haftenden Vermögensverwalter, der European Bank for Financial Services GmbH „ebase“ – seit 2.8.2022 Nachhaltigkeitskriterien in allen Portfolien, die von den beiden Anlageberatern geführt werden.

Die Motivation: Die Patriarch Multi-Manager GmbH sieht es als klare gesellschaftliche Aufgabe, auch über die Finanzinstrumente, positiven Einfluss auf ökologische („E“ für environmental) und soziale Faktoren („S“ für social) sowie gute Unternehmensführung („G“ für Governance) zu nehmen und möglicherweise entstehende Risiken bei Nichtbetrachtung von vornherein zu vermeiden.

Erfahren Sie alles zur Umsetzung der Nachhaltigkeitskriterien im Investmentprozess der PatriarchSelect Managed Depots und melden sich noch heute zum ESG-Frühstück am 4. Oktober an!

Termin: Dienstag, 4. Oktober 2022 , 11:00 Uhr

Ihr Referent:
Michael Kopf, Prokurist, Patriarch Multi-Manager GmbH

Jetzt anmelden