Dr. Christian Waigel, Rechtsanwalt bei Waigel Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB, informiert Sie monatlich mit einem Newsletter zu MiFID II.

„Was ist Product Governance?“

Das Prinzip Product Governance soll das sogenannte „miss-selling“ von Finanzprodukten an die falschen Anleger verhindern und verpflichtet Emittenten, für ihre Produkte sogenannte Zielmärkte zu definieren. Die Branche soll dafür Sorge tragen, dass die Produkte nur an die richtigen Zielmarktkunden vertrieben werden. Negativbeispiele sind leider nach der Finanzkrise vielfältig. Als Klassiker wird der Vertrieb von Lehman-Zertifikaten an typische Sparkassensparer genannt, ebenso die Krise der offenen Immobilienfonds.

Newsletter-Ausgaben der letzten Monate

MiFID II-Zeitplan bei Jung, DMS & Cie.

 Seit Frühjahr 2017 Regelmäßiger MiFID II-Newsletter zu bekannten MiFID II-Umsetzungsdetails
 3. Juli 2017 Vorgaben MiFID II müssen in nationales Recht umgesetzt sein
 Ab Sommer 2017 JDC Schulungs- und Ausbildungskampagne zur MiFID II-Umsetzung
 3. Januar 2018 MiFID II muss angewendet werden