ProReal Deutschland 7: Voraussichtlich nur noch wenige Wochen verfügbar

81
Karlsfeld (Bild: One Group GmbH)

In wenigen Wochen endet die Emission ProReal Deutschland 7. Das geplante Volumen wurde mit dem aktuellen Platzierungsstand von 55 Millionen Euro nach wenigen Monaten deutlich überschritten. Es wurde bereits ein attraktives Investitionsportfolio von derzeit 15 Neubauvorhaben selektiert.

Diamalt (Bild: One Group GmbH)

Karlsfeld (Bild: One Group GmbH)

Ab dem 01.01.2020 beginnt die planmäßige Laufzeit von 3 Jahren sowie der Zinsanspruch von 6 %. Anleger, die bereits im Jahr 2019 zeichnen, bekommen einen Frühzeichnerzins von 4 % p.a..

Die One Group hat auch kürzlich Ihre neue Leistungsbilanz veröffentlicht, welche die Performance der Angebote dokumentiert.

Das finale Datum der Schließung und des Produkt-Übergangs kann erst nach Billigung des neuen Produktes durch die Bafin definiert werden. Der bewährte Investitionsansatz soll über einen Nachfolge-Kurzläufer nahtlos fortgesetzt werden.

Highlights des aktuellen Angebots auf einen Blick
  • Geplante Laufzeit: 3 Jahre.
  • Geplante Verzinsung: 6,0 % p. a. ab 01.01.2020 (laufende Verzinsung).
  • Geplante Auszahlungen: quartalsweise Abschlagszahlungen.
  • Geplante Rückzahlung: 100 % per 31.12.2022 (zzgl. mögl. Gewinnbeteiligung am kumulierten Gesamterfolg [endfällige Verzinsung]).
  • Diversifikation über mehrere Wohnungsbauvorhaben geplant.
  • Keine Aufnahme von weiterem Fremdkapital zulässig.
  • Externe Mittelverwendungskontrolle.
  • Mindestbeteiligung: EUR 10.000 (zzgl. 3,5 % Agio).

Weitere Informationen auf onegroup.ag

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.