Atlanta wächst weiter – Das öffentliche Angebot des TSO-DNL Active Property II, LP endet bald

44
Foto: DNL Real Invest AG

Ergebnisse der TSO-DNL Vermögensanlagen basieren zu großen Teilen auf Schätzungen und Erwartungen künftiger Entwicklungen des Marktes und der objektspezifischen Einnahmen- und Ausgabengrößen. Gewerbemieten unterliegen teilweise einem steten Auf und Ab. Zur Einschätzung der Risiken und Überwachung der Wertentwicklung ist es daher wichtig, den Markt zu beobachten. Damit können Nachfrage und Vermietbarkeit bzw. Attraktivität des Standorts in seiner weiteren Umgebung besser eingeschätzt werden. Ein gutes Preisniveau setzt ein gutes Umfeld, zahlungskräftige und -fähige Käufer, solvente Mieter, genügend sichere Arbeitsplätze, usw. voraus.

Die Region um Atlanta wächst weiter und Metro Atlanta im vergangenen Jahr 72.000 neue Einwohner hinzugewonnen hat. Damit belief sich die Gesamtbevölkerung der 10-Kreis-Region auf 4,6 Millionen Menschen. Getrieben von der vielfältigen Wirtschaft und der hohen Lebensqualität ist der Großraum Atlanta besonders attraktiv für junge, gut ausgebildete Erwachsene. Die höchsten Gesamtwachstumsraten weisen neben Atlanta-Stadt die äußeren Bezirke der Metropolregion Cherokee und Henry auf. Die Bevölkerungszahlen haben sich seit dem Jahr 2000 hier bereits verdoppelt.

Die Regionalplanung (ARC) ist sich bewusst, dass weiterhin in die Infrastruktur der Region investiert werden muss, um den zukünftigen Erfolg zu sichern.

Der Bevölkerungswandel wirkt sich auf viele Themen aus, die die Lebensqualität der Metro Atlanta beeinflussen, wie Verkehr, Wirtschaft und natürliche Ressourcen.

Kerry Armstrong
Vorstandsvorsitzender der Atlanta Regional Commission (ARC)

So wurde bereits in den letzten Monaten an einem Konzept bezüglich Schnellspuren für den Verkehr gearbeitet, deren Bau 2022 beginnen soll. 2027 sollen die Expressspuren für den Verkehr freigegeben werden. Der große Nahvertriebsbetrieb MARTA wird mit mehreren Bus-Schnellbahnhöfen und einer 22 Meilen langen Stadtbahnschleife sein Angebot erweitern.

Die Schließung der Vermögensanlage „TSO-DNL Active Property II, LP“ ist am 26. September 2019 und steht damit kurz bevor.

Vorteile des Angebotes
  • Kein Blindpool, da Immobilien bereits identifiziert.
  • Sehr gute Gewerbeimmobilien an erstklassigen Standorten– die meisten in Atlanta.
  • Die Ausschüttungen zum 2. Quartal 2019 sind bereits in der Bearbeitung
  • Und „last but not least“:  Sie erhalten Ihre Provision kurzfristig (Voraussetzung ist die Vollständigkeit der Unterlagen und die Einzahlung des Investors).
Gute Nachricht

Im Laufe dieser Woche sollen bereits die aktuellen Ausschüttungen an Ihre Kundinnen und Kunden verschickt werden.

Sie haben jetzt die Möglichkeit, Ihre Bestandskunden auf die Ausschüttungen und einer möglichen Nachzeichnung anzusprechen. Selbstverständlich können Sie auch Ihre Neukunden ansprechen und auf die derzeit in Arbeit befindlichen Ausschüttungen für Bestandskunden hinweisen. Auf jeden Fall können Sie auf die bereits angekauften Immobilien verweisen.

Bitte bedenken Sie auch, dass in der Vergangenheit, meistens in den letzten zwei bis drei Wochen, enorm große Umsätze geschrieben wurden. In den letzten beiden Vermögensanlagen der TSO-DNL haben Überzeichnungen stattgefunden. Deshalb sollten Sie Ihre Beratungsgespräche so schnell wie möglich starten.

Bitte beachten Sie:
  • Zeichnungsscheine, die auf den 26.09.2019 datiert sind und am selben Tag noch in die Post gehen können angenommen werden, auch wenn Sie erst nach dem 26.09.2019 ankommen.
  • Zeichnungsscheine, die nach dem 26.09.2019 datiert sind und/oder erst nach dem 26.09.2019 in die Post gehen werden nicht mehr angenommen.