Hahn Gruppe kauft großes SB-Warenhaus in Langenfeld

Nächster Publikums-AIF "Pluswertfonds 175" in Vorbereitung

205
Bild: MichaelGaida/Pixabay
  • Führender Lebensmittel-Einkaufsstandort der Region
  • 15.700 m² – langfristig vermietet

Die Hahn Gruppe hat für den in Vorbereitung befindlichen nächsten Pluswertfonds 175 ein großes, marktdominierendes SB-Warenhaus und benachbarte Immobilien in Langenfeld, Rheindorfer Straße, Nordrhein-Westfalen, erworben.

Das im Jahr 1983 erbaute und zuletzt im Jahr 2011 modernisierte SB-Warenhaus verfügt über eine Mietfläche von 15.700 m². Langfristiger Ankermieter ist der Betreiber real, der einen Teil seiner Flächen an Konzessionäre untervermietet hat. Bei diesen, in der Mall angesiedelten Betrieben handelt es sich um eine Apotheke, eine Bäckerei und zahlreiche Anbieter aus der Gastronomie. Zu den weiteren Mietern des Objekts zählen mehrere Dienstleistungsunternehmen. Die Grundstücksfläche von rund 55.500 m² bietet Platz für ca. 870 PKW-Stellplätze.

Die Entscheidung für das Fondsinvestment Langenfeld ist nach sorgfältiger Abwägung und unter Kenntnis des bevorstehenden real-Verkaufs gefallen. Bei dem Standort Langenfeld handelt es sich um einen überdurchschnittlich erfolgreichen Markt aus dem real-Portfolio, der als etablierter Nahversorgungsstandort über exzellente Zukunftsaussichten verfügt. Die positive Einschätzung wird durch den bereits heute mit Kaufland abgeschlossenen 15-Jahres-Forward-Mietvertrag (ab 2031 bis 2045) zusätzlich bestätigt. Der bestehende Mietvertrag mit real sowie auch der neu abgeschlossene Forward-Mietvertrag mit Kaufland haben unabhängig von dem real-Verkauf weiterhin Bestand. Insofern besteht bei diesem Investment eine langfristige Vermietungsstabilität.

Langjährig etablierter Standort in einer bevölkerungsreichen Region

Das Objekt befindet sich südlich der Langenfelder Innenstadt an der Rheindorfer Straße, die eine der Hauptverkehrsstraßen der Stadt ist. Der Standort profitiert von den Synergien des angrenzenden Einzelhandels und seiner guten Verkehrsanbindung. Das SB-Warenhaus verfügt über ein großes Einzugsgebiet und eine exzellente Wettbewerbsstellung. Hinsichtlich des umfassenden Warenangebotes und der hohen Kundenfrequenzen handelt es sich um den dominierenden Lebensmittel-Standort der Region.

Die Stadt Langenfeld zählt rund 60.000 Einwohner. Sie befindet sich im Südwesten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und weist ein überdurchschnittliches Kaufkraftniveau auf. Die gleichfalls überdurchschnittliche Einzelhandelszentralität unterstreicht die Bedeutung Langenfelds als Einkaufsort. Mit Zugang zu drei Bundesautobahnen und einem direkten S-Bahn-Anschluss an Köln und Düsseldorf ist die Stadt verkehrstechnisch optimal angebunden.

Auflage eines neuen Publikums-AIF geplant

Die Core-Immobilie SB-Warenhaus Langenfeld ist für die Vermarktung als Immobilienfondsinvestment vorgesehen.

Die Hahn Gruppe plant den öffentlichen Vertrieb des neuen Publikums-AIFs zu Beginn des zweiten Quartals 2020.

Angesichts der Rahmendaten dieses Publikums-AIF wird sich dieses Investment auch wiederum sehr gut für die Gestaltung intelligenter, steueroptimierender Vermögensübertragungskonzepte („Schenken und Erben“) einsetzen lassen.

JDC hat sich für den Mitvertrieb an diesem renditestarken Investment ein Kontingent gesichert.

Die Hahn Gruppe

Seit mehr als drei Jahrzehnten hat sich die Hahn Gruppe als Asset und Investment Manager auf großflächige Handelsimmobilien spezialisiert. In ihrer Unternehmensgeschichte hat die Hahn Gruppe bereits über 180 Immobilienfonds erfolgreich aufgelegt. Das aktuell verwaltete Vermögen liegt bei rund 3 Mrd. Euro. Mit einer übergreifenden Expertise aus Immobilien- und Vermögensmanagement nimmt die Hahn Gruppe bei privaten, semi-professionellen und professionellen Anlegern ein Alleinstellungsmerkmal in ihrem Marktsegment ein. Dabei steuert und kontrolliert sie die gesamte Wertschöpfungskette der von ihr betreuten Handelsimmobilien an rund 150 Standorten. Das ist Wertarbeit mit Handelsflächen.

Unser JDC Service

Schreiben Sie uns eine E-Mail und teilen Sie uns die Höhe des von Ihnen benötigten Kontingents mit.