Update zur BVT Residential USA-Serie

Vermietung / aktuelle Projektbilder / Drohnenaufnahmen

21
Projekt "Alta at Health Village" in Orlando (Bild: BVT)

Der Vertrieb von US-Beteiligungen gestaltet sich derzeit nicht leicht. Zu viele Meldungen aus den USA sind negativ geprägt, so dass es schwierig ist, unter diesen Bedingungen Kunden für einen Beitritt zu begeistern. Wie Sie wissen, ist die BVT mit eigenen Mitarbeitern in Atlanta (Zentrale) sowie mit Büros in Boston und Tampa vor Ort. Somit kann die BVT sich ein unzensiertes Bild machen, was sich tatsächlich vor Ort tut. Und da gibt es einige interessante Informationen:

Positive Vermietungsleistungen

Die in Fertigstellung befindlichen Objekte sind sehr aktiv in der Vermietung. Vor allem in Florida läuft diese sehr positiv, die Vermietungsleistungen sind nur 25 % geringer im Vergleich zum Februar (Februar: 23 Wohneinheiten, Juni: 18). Schwieriger ist es in Boston, auch aufgrund des Lockdowns und damit einhergehenden befristeten Baustellen-Schließungen. Aber auch hier wird weiter vermietet. Die Vermietungsgesellschaften der Devoloper haben schnell reagiert und auf visuelle Besichtigungen umgestellt. Sehr spannend ist die Situation in Washington. In dem dortigen Projekt wurde am Freitag erst das Clubhaus fertiggestellt, Musterwohnungen gibt es noch keine, aber es konnten vom Plan weg 32 Einheiten bis heute vermietet werden. Grund für diese guten Quoten an allen Standorten ist das Mieterklientel. Dies besteht in der Regel aus Akademikern, Ärzten und vor allem leitenden Angestellten, die in ihren Jobs nur bedingt von der Pandemie betroffen sind. BVT rechnet aktuell mit einer Verlängerung der Vermietungszeiten von 3-6 Monaten.

Mieter mit hervorragender Zahlungsmoral

Die Mieter in den in Fertigstellung befindlichen Projekten, die bereits eingezogen sind, zeigen auch in der aktuellen Phase eine hervorragende Zahlungsmoral. In zwei von drei Projekten waren im Juni alle Mieteinnahmen fristgerecht bezahlt, in einem Projekt wurden 1,6 % der Mietzahlungen bis zu 14 Tage nach Zahlungsziel gezahlt.

Vermarktung der Einheiten

Wie die Vermietungsexperten die Einheiten vermarkten, können Sie an zwei Beispielen von Bainbridge Companies zeigen. Bitte nutzen Sie die folgenden Links, um auf die Vermietungsseiten zu gelangen und machen sich selbst ein Bild:

Wie weit die Projekte im BVT Residential USA 11 bereits fortgeschritten sind, sehen Sie im folgenden Video und an den Bildern des Projekts.

Drohnenflug-Video
Video über die Baustelle in Clearwater und dem dort in Bau befindlichem Projekt „Bayview II“

Baufortschritt beim Projekt „Alta at Health Village“ in Orlando
(Joint Venture Partner ist hier Wood Partners)

BVT Residential USA 15
  • Ankauf Grundstück Methuen zum 22.05.2020 erfolgt
  • Planung Ankauf Grundstück in Alexandria (Washington D. C.) mit Blick auf Washington und in direkter Nähe zur Metro (200 Meter). Neues Amazon Headquarter in Chrystal City wird in 2 Stationen erreicht, der Flughafen Ronald Reagan nach 4 Stationen und Downtown Washington nach 8 Stationen.
  • Ein drittes Projekt in Orlando ist in Planung
Entwicklung Verkaufs-Rendite

Es werden stabile Renditen (Cap Rates) erwartet im Segment Wohnen „Class A“. Nach Experten-Einschätzung (u. a. CBRE) wird das Segment Wohnen die geringsten negativen Auswirkungen durch die Krise zu spüren bekommen. Im Gegensatz dazu erwartet man im Büro-Immobilienbereich Veränderungen durch die guten Erfahrungen der Mitarbeiter in HomeOffices und den massiven Problemen bei den großen Einkaufszentren (Malls), die mit sinkenden Mieteinnahmen durch Mietausfall und Konkursen zu kämpfen haben. Die Niedrigzinspolitik auch in den USA nötigt die institutionellen Anleger auch in Zukunft, in alternative Anlagen zu investieren.

Realisierung der Rendite

Derzeit befindet sich keines der Projekte in den USA im Verkauf – aktuell wird erst für das Jahr 2021 ein Objektverkauf aus dem BVT Residential USA 10 geplant. Die Vermietungen und Verkäufe der Projekte aus dem Residential 11 sowie dem aktuellen Residential 15 sind nochmals deutlich später vorgesehen. So erfolgt der Vermietungsstart nach aktueller Planung beim ersten Projekt „Methuen“ im Residential 15 ab Frühjahr 2022, der Verkauf ist für die zweite Jahreshälfte 2023 geplant und somit in einer Phase, in der wieder deutlich bessere Rahmenbedingungen erwartet werden. Sehen Sie hierzu auch die folgende Übersicht wesentlicher volkswirtschaftlicher Daten (ohne Anspruch auf Vollständigkeit).

Unser JDC Service

Schreiben Sie uns eine E-Mail an beteiligungen@jungdms.de, wenn Sie vom BVT Kompetenzteam kontaktiert werden möchten oder nutzen Sie den folgenden E-Mail-Link.

Ich möchte vom BVT Kompetenzteam für nähere Infos kontaktiert werden