HEP – Solar Portfolio 1: Starke Partner, starke Platzierung

51
Bild: hep

Der gute Platzierungsstand und der Zugriff auf weitere Projekte macht es möglich, das Fondsvolumen für den „HEP – Solar Portfolio 1“ auf den maximal zulässigen Wert von insgesamt 40 Millionen Euro zu erhöhen. Mittlerweile sind mehr als 27 Millionen platziert und weitere vielversprechende Solarprojekte im Ankaufsprozess.

Bislang konnten vier US-amerikanische und zwei japanische Projekte angeschlossen werden. Im Großraum Tokio hat sich hep die exklusiven Rechte an einem weiteren japanischen Solar-Projekt mit einer Nennleistung von 14,4 Megawatt gesichert. Weitere Projekte in den USA folgen.

Aktueller Investitionsreport

Japan

  • Ayabe – Netzanschluss erfolgt – Park seit Mai erfolgreich im Betrieb
  • Kamigori – Netzanschluss erfolgt – Park seit Juni erfolgreich im Betrieb
  • Kisarazu – Projekt gesichert

USA

  • Limelight III – im Bau seit 03.06.20
  • Clear – im Bau seit 15.06.20
  • White Street – im Bau seit 26.02.20
  • Depot – in Landaufbereitung

Der Ankaufsprozess weiterer Solarprojekte ist bereits weit fortgeschritten.

Hep erwirbt Mehrheitsbeteiligung an ReNew Petra

HEP baut sein USA-Team durch erfahrenen Partner aus.

Nach der Übernahme des Projektentwicklers Peak Clean Energy im April dieses Jahres, wurde aus der bereits im Juli 2019 mit ReNew Petra geschlossenen Partnerschaft eine Mehrheitsbeteiligung mit weitreichenden Mitwirkungsrechten.

ReNew Petra mit seinen rund 40 Mitarbeitenden erwirbt Solarprojekte, die sich bereits in fortgeschrittenen Planungsstadien bzw. kurz vor der Baureife befinden und baut diese. Aktuell hat ReNew Petra Baulizenzen in 14 US-amerikanischen Staaten. Zum Portfolio des Unternehmens gehört auch die Wartung von sich im Betrieb befindlichen Parks. Die Partnerschaft ermöglicht es hep in Solarprojekte von 300 MWp in den nächsten drei Jahre zu investieren und beim Betrieb der HEP-Solarparks auf die langjährige Expertise des ReNew Petra-Teams zurückzugreifen.

HEP – Solar Portfolio 1 bieten Ihnen die Chance, in die attraktivsten PV-Märkte weltweit und somit aktiv in die Energiewende zu investieren, einen aktiven Beitrag zur CO2-Reduktion zu leisten und eine stabile, weitgehend marktunabhängige Rendite zu erzielen.

Und dies mit einem überzeugenden und ertragsstarken Portfolio. Sprechen Sie Ihre Kunden an.

Download
Unser JDC-Service

Schreiben Sie uns eine E-Mail an beteiligungen@jungdms.de und fordern Sie eine Online-Präsentation an oder nutzen Sie den folgenden E-Mail-Link.