Workshop: Rechtliche Umsetzung von MIFID II im Sachwerte-Vertrieb ab August 2020

Mit Fachanwalt Daniel Berger, Wirth Rechtsanwälte, Berlin

61
Bild: athree23/Pixabay

Mit der neuen FinVermV wurden zum 01.08.2020 die MiFID II-Vorgaben für 34f-Finanzanlagenvermittler umgesetzt. Die Gesetzgebung beinhaltet die Umsetzung der MIFID II Regulierung auch für die Vermittlung von Sachwerten in Form von Finanzinstrumenten (AIFs und Vermögensanlagen).

Sicher haben die neuen Regeln auch bei Ihnen schon die eine oder andere rechtliche Frage zur richtigen Umsetzung aufgeworfen. Darüber hinaus fragen Sie sich vielleicht auch, wie Sie Ihre Beratungs- und Vermittlungsabläufe so optimal organisieren können, dass Sie allen Anforderungen gerecht werden.

Online-Rechts-Workshop mit Fachanwalt Daniel Berger – individuelle Fragen erwünscht!

Für Sie als unsere guten Sachwerte-Vermittler haben wir deshalb ein besonderes Angebot.

Wir bieten Ihnen einen „Online-Rechts-Workshop“ mit Fachanwalt Daniel Berger aus der Kanzlei Wirth Rechtsanwälte, Berlin an. Der Workshop ist jeweils nur mit wenigen Teilnehmern durchführbar und die Teilnahme wird nach Anmelde-Eingang bestätigt. Überbuchungen müssen wir in weiteren Terminen organisieren.

Worum geht es? Sie sollen die Gelegenheit haben, in kleinen Gruppen, Ihre individuellen Fragen zu rechtlichen Themen zu stellen und Antworten erhalten. Das Ganze online und bequem von zu Hause aus, weshalb wir versuchen die Teilnehmerzahl angemessen klein zu halten.

Das sind die Themen

In dem Workshop werden die wichtigsten Neuerungen vorgestellt und diskutiert. Folgende Themen werden nach einer Einführung in die Thematik behandelt:

  • Aufzeichnung von Telefongesprächen und sonstiger elektronischer Kommunikation
  • Die neuen Vorschriften zum Zielmarkt (Product Governance)
  • Risikoklassifizierung von Anlegern und Produkten
  • Die Geeignetheitserklärung und sonstige Änderungen bei der Anlageberatung
  • Die verschärften Kosteninformationspflichten
  • Vorgaben zum Umgang mit Interessenkonflikten
  • Rahmenvereinbarung – wann erforderlich/sinnvoll?
  • Zivilrechtliche Pflichten, die trotz MIFID II fortbestehen.
  • Anlageberatung oder Anlagevermittlung?
  • Pflichten für in Vertrieben organisierte und angestellte Vermittler
Termine
  • Freitag, 21. August 2020, 10:00–14:00 Uhr
  • Mittwoch, 26. August 2020, 14:00–18:00 Uhr

Referent: Daniel Berger – Fachanwalt, Wirth Rechtsanwälte
Moderator: Helmut Schulz-Jodexnis – Jung, DMS & Cie.

Jetzt anmelden

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.