Habona Fonds 07 offen für Anlagen nach § 6b EStG

Zeichnungen ab 100.000 Euro mit 6b-Hebel von 172 % möglich

101
Bild: Alexas_Fotos/Pixabay

Zum Ende der Zeichnungsfrist des Habona Einzelhandelsfonds 07 kann Habona erstmals eine Kapitalanlage nach §6b (EstG) anbieten. Ab einer Zeichnungssumme in Höhe von 100.000 Euro können interessierte „6b-Anleger“ noch bis zum 30. Juni 2021 dem Fonds 07 beitreten.

Die Übertragungsquote (der „Hebel“) ist mit voraussichtlich 172 % äußerst attraktiv. Nutzen Sie jetzt noch die Chance die Ertragskraft und Risikostreuung des AIF mit dem steuerlichen Vorteil der Übertragung von stillen Reserven nach § 6b EstG zu kombinieren.

Die Highlights des Habona Einzelhandelsfonds 07 im Überblick
  • Investition in neue bzw. neuwertige deutsche Lebensmittel-Einzelhandelsimmobilien
  • Hohe Cashflow-Sicherheit durch langfristige Mietverträge
  • Bonitätsstarke Mieter wie Edeka, Rewe etc. mit Mietvertragslaufzeiten von bis zu 15 Jahren
  • Hohe halbjährliche Auszahlungen von 4,50 % p.a.
  • Steuerfreier Veräußerungserlös der Immobilien nach 10 Jahren
  • Hochprofessionelles Fondsmanagement
  • Inflationsschutz durch indexierte Mietverträge
Unser JDC Service

Schreiben Sie uns eine E-Mail an beteiligungen@jungdms.de, wenn Sie an einer Online-Präsentation interessiert sind oder Vertriebsunterlagen anfordern wollen oder nutzen Sie die folgenden E-Mail-Links.