Kurzinformation DNL Prime Invest I: Verkaufsunterstützung auf nur acht Seiten

38
Skyline der Innenstadt Columbia (Bild: Sean Pavone/Shutterstock über die DNL Vertriebsgesellschaft)

Die DNL möchte mit einer unten vorgestellten Kurzinformation den Verkauf des geschlossenen AIF „DNL Prime Invest I“ vereinfachen. Auf nur acht Seiten wird folgendes erklärt:

  • Warum lohnt sich gerade jetzt ein Investment in den USA (einige aktuelle Wirtschaftsinformationen)?
  • Exemplarisch werden drei Büroimmobilien der Partner Glenfield Capital LLC in Atlanta vorgestellt und deren Ankaufskriterien für hochwertige, nachhaltig erbaute Büroimmobilien geschildert.
  • Last but not least gibt es eine kurze Vorstellung der DNL Gruppe.

Sie können die Kurzversion als PDF oder Druckwerk für Ihre Kunden anfordern. Schreiben Sie uns dazu eine E-Mail an beteiligungen@jungdms.de oder nutzen Sie einen der folgenden E-Mail-Links.

Das Angebot der DNL im Überblick
  • Top-Standort: wo die Nachfrage nach vergleichbaren Büroflächen höher ist als das Angebot. Beispiel hierfür: In den letzten drei Monaten wurden Mietverträge mit mehreren Mietern wie z. B. Wells Fargo und der US-Staatsanwaltschaft langfristig verlängert.
  • Standort (Columbia, NC), der dem deutschen Geschmack entspricht, da diese Stadt nicht mit den typischen US-Städten vergleichbar ist.
  • Nachhaltige Immobilie mit LEED Gold Auszeichnung (96 von 100 möglichen Punkten). Diese Tatsache führt dazu, dass die Nebenkosten für die Mieter um ca. 70 % unter normalen Mieten liegen.
  • Kurze Fondslaufzeit – geplant max. 5 Jahre
  • 7 % Vorzugsausschüttung p. a.
  • Geplante Rendite für die Anleger 11,6 % p. a.

Kommanditbeteiligungen sind bereits ab US Dollar 10.000 zuzüglich Agio möglich!