Head of the Year

200
JDC Vorstandsvorsitzender,
Cash Gala 2019: JDC Vorstandsvorsitzender, "Head of the Year", Dr. Sebastian Grabmaier und Cash.-Vorstand Gerhard Langstein. (Bild: Cash.)

Dr. Sebastian Grabmaier, CEO der JDC Group, ist zum „Head of the Year“ ausgezeichnet worden und damit Teil einer Premiere. Die Auszeichnung für herausragende unternehmerische Leistungen fand im Rahmen der großen Cash.-Gala statt.

Im 29. Jahr wartete die Auszeichnung mit einer Premiere auf: Aus dem „Man of the Year“ wurde der „Head of the Year“. Vorstand, Herausgeber und die Cash.-Redaktion haben sich – nachdem im vergangenen Jahr erstmals eine Frau zur „Woman of the Year“ ausgezeichnet wurde – zur Einführung eines neutraleren Begriffs für diese Ehrung entschlossen. JDC-Chef Dr. Sebastian Grabmaier ist somit im 29. Jahr der Auszeichnung der erste „Head of the Year“.

Früh erkannte der Head of the Year, dass die Zukunft des Geschäfts durch die Attribute ‚Digital‘ und ‚Persönlich‘ bestimmt werden. Gleichwohl bleibt es ein People’s Business.

Gerhard Langstein, Cash.-Vorstand

Im Rahmen der Cash.-Gala nahm Cash.-Vorstand Gerhard Langstein die Ehrung im Beisein von 210 geladenen Gästen aus den Segmenten Versicherungen, Investmentfonds, Sachwertanlagen und Vertrieben vor.

„Früh erkannte der Head of the Year, dass die Zukunft des Geschäfts durch die Attribute ‚Digital‘ und ‚Persönlich‘ bestimmt werden. Gleichwohl bleibt es ein People’s Business. Die positive Entwicklung resultiert deshalb vor allem aus den Steigerungen im Bereich Advisortech, in dem innovative Beratungs-, Prozess- und Verwaltungstechnologien den Partnern angeboten werden, um die Kunden besser zu betreuen und mehr Umsatz zu generieren. Die Advisortech-Strategie auf Basis von elektronischen Finanz- und Versicherungsordnern zeigt sich durch eine App für den Vermittler, die Bedarfsanalyse und Vergleichsrechner gleich inkludiert“, würdigte Cash.-Vorstand Langstein in seiner Laudatio die Erfolgsgeschichte Grabmaiers.

„Auch privat ist der heute 48-jährige gebürtige Münchener erfolgreich. Als leidenschaftlicher Regatta-Segler auf dem Starnberger See erzielte der Steuermann mit seinem vierköpfigen Team in diesem Jahr den 4. Platz mit seinem Segelboot in der Bootsklasse ‚Drachen‘ bei der Süddeutschen Meisterschaft ‚Bayerischer Löwe‘. Triebkraft und Steuermann für diese Erfolge ist unser Head of the year 2019 – Dr. Sebastian Grabmaier“, so Langstein.