Im nächsten Jahr werden sich die maßgeblichen Werte der Sozialversicherung erhöhen. Der Referentenentwurf der Sozialversicherungs-Rechengrößen 2019 liegt vor. Damit sind auch die voraussichtlichen Werte in der Sozialversicherung bekannt, die ab 1.1.2019 im Versicherungsrecht und im Beitragsrecht der Krankenversicherung sowie in der Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung gelten werden.

Mehr Infos zu voraussichtlichen Werten

Die genauen Größen werden im Laufe des Oktobers 2018 vom Bundeskabinett verabschiedet. Einige Tendenzen und Aussichten hat uns die ARAG aber schon heute zusammengestellt. Wesentliche Änderungen dürfte es nicht mehr geben, da die Rechengrößen nach einem festen Schema bestimmt werden.

Quelle: ARAG