Seit der Einführung der neuen Grundfähigkeit im August 2018 gehören alle drei Sparten im Bereich Einkommensschutz (BU, Dread Disease und Grundfähigkeit ) zur Spitzengruppe der angebotenen Produkte.

Neben der Produktentwicklung erweitert die NÜRNBERGER aber auch immer mehr den Service, um die Bearbeitungsabläufe zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Insbesondere bei Vorerkrankungen stellt sich die Frage, welches Produkt der Kunde überhaupt abschließen kann und welche Formulare dafür notwendig sind. Dafür gibt es jetzt den NÜRNBERGER Erkrankungs-Check, den wir Ihnen hier zur Verfügung stellen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den JDC-Maklerbetreuer der NÜRNBERGER.

Frank Böcker
T: 0228 9691788
M: 0151 53840459
frank.boecker@nuernberger.de