Wartezeitverzicht bei Krankenhauszusatztarifen der DKV ab 1. Mai 2020

66

In der momentanen Situation ist es wichtig, einen verlässlichen Gesundheitspartner an seiner Seite zu wissen. Um dies zu zeigen, setzt die DKV auf ein bereits bewährtes Vorgehen.

Die stationär Tarife KGZ und KS können im Zeitraum vom 1. Mai 2020 bis zum 30. Juni 2020 ohne die sonst übliche allgemeine – dreimonatige – Wartezeit abgeschlossen werden.

Diese Tarife sind nicht von der geplanten Beitragsanpassung zum 01.07.2020 betroffen.

Voraussetzung für die Inanspruchnahme
  • Die Aktion gilt für die Tarife KGZ1/ KGZ2 und KS1/ KS2.(Leistungsübersichten anbei)
  • Neuabschluss bzw. Hinzuversicherung (gilt nicht für Tarifumwandlungen!)
  • Der Antrag ist in der Zeit vom 1. Mai.2020 bis 30.Juni.2020 bei der DKV eingegangen.
  • Versicherungsbeginn ist der 1. Mai, 1. Juni und 1. Juli 2020.
  • Die versicherte Person ist bei Versicherungsbeginn noch keine 60 Jahre alt.

Wichtig:

  • Bitte händigen Sie Ihren Kunden bei Antragsaufnahme beigefügte Bestätigungsurkunde aus, welche den allgemeinen Wartezeitverzicht dokumentiert.
  • Die besondere achtmonatige Wartezeitgilt gilt weiterhin.
Verkaufsunterstützung

Aufgrund des kurzen Aktionszeitraums werden die Unterlagen nicht als bestellfähiges Material angeboten.