Neben der vielen Möglichkeiten in puncto Flexibilität bietet die topinvest Rente der uniVersa noch ein besonderes Highlight: den Todesfallschutz bis 50.000 Euro ohne Gesundheitsprüfung (zwischen 10% und maximal 200% Beitragssumme), möglich bis zum Endalter 72.

Die vereinbarte Todesfallleistung wird bei Tod der versicherten Person nach Ablauf der ersten drei Versicherungsjahre ausbezahlt. Bei Unfalltod leisten wir die vereinbarte Summe auch innerhalb der ersten drei Versicherungsjahre. In jedem Fall wird jedoch mindestens das vorhandene Guthaben ausgezahlt.

Weitere Möglichkeiten

Bei Wahl der Pflegeoption zu Rentenbeginn erhalten Sie im Pflegefall (= 2 ADL) die doppelte Altersrente. Diese Wahl müssen Sie erst zum Rentenbeginn treffen. Die Pflegeoption kostet dabei keinen Beitrag und ist ohne Gesundheitsprüfung sowie automatischer Bestandteil der topinvest Rente der universal – sofern der Abschluss bis zum 49. Lebensjahr (technisches Eintrittsalter) erfolgt.

Ein weiteres Plus ist die kostenfreie Entnahmemöglichkeit, sofern die jeweilige Teilauszahlung mindestens 1.000 Euro beträgt. Jederzeit bis zum Rentenbeginn. Es müssen lediglich 2.500 Euro Fondsguthaben verbleiben.

Außerdem ist es eine der kostengünstigsten Fondspolicen auf dem Markt.

Für Ihre Kundenberatung können wir das e-Paper sowie unsere Beratungshilfe „Ruhestandsplanung“ zur Verfügung stellen:

Ich freue mich sehr auf Ihr Feedback.

Ihre
Sandra Gernand
Regionalbeauftragte Partnervertrieb
Landesdirektion Makler Süd-West
Mobil: 0171- 7687886
Mobil: 0175 – 4016007
Telefax: 0911 5307 4724
sandra.gernand@universa.de