Arbeitskraftabsicherung richtig!

Erfahrungsberichte aus der Praxis eines Fachanwaltes für Versicherungsrecht

72

Die Berufsunfähigkeitsversicherung hat ohne Zweifel einen hohen sozialen Schutzzweck, weil sie die wirtschaftlichen Einbußen bei einer dauerhaften Erkrankung auffängt. Alternative Produkte sind zwar auch möglich, aber im Vergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung regelmäßig nur die zweite Wahl.

So wichtig dieses Produkt ist, so schwierig ist oft auch die Regulierung von Versicherungsfällen. Die Einzelfälle sind häufig sehr komplex und viele Versicherer prüfen angesichts der Schadensummen sehr genau, ob sie regulieren müssen.

Einladung zum Webinar
Rechtsanwalt Tobias Strübing (Bild: RA Wirth)

Rechtsanwalt Tobias Strübing, LL.M. der renommierten Kanzlei Wirth Rechtsanwälte hat jahrelange Erfahrung bei der Regulierung von „BU-Fällen“. Er erklärt Ihnen in einem einstündigen Webinar anhand zahlreicher Praxisfälle, welche potentiellen Fehler Ihnen bei der Vermittlung unterlaufen und wie Sie diese zukünftig vermeiden können. Sie erhalten außerdem einen praxisnahen Einblick in die neuralgischen Punkte, die bei der Regulierung regelmäßig eine entscheidende Rolle spielen.

So erfahren Sie aus erster Hand, wie Versicherungen und Gerichte deutschlandweit mit Versicherungsfällen in der Berufsunfähigkeitsversicherung umgehen und wie Sie dieses Praxiswissen zukünftig bei der Vermittlung gewinnbringend einsetzen können.

Termin: Donnerstag, 26. September 2019, 10:00-11:00 Uhr

Zur Anmeldung