Drei Viertel der Menschen ohne Betriebsrente fordert Anspruch nicht ein

62

In Deutschland fordern die Menschen nur selten ihren Anspruch auf betriebliche Altersversorgung (bAV) ein. Das brachte eine Online-Umfrage des Lebensversicherers Canada Life zu Tage. Darin äußerten sich knapp über Tausend Befragte dazu, wie das Thema betriebliche Vorsorge in Unternehmen behandelt wird.

Arbeitgeber darauf ansprechen? Eher nicht

Eine Betriebsrente steht laut Gesetz allen Arbeitnehmern zu. Doch insgesamt gaben nur knapp über 40 Prozent der Befragten an, über eine betriebliche Altersversorgung zu verfügen. Arbeitnehmer thematisieren das Manko nur selten beim Chef oder der Chefin. So haben fast drei Viertel der Befragten ohne Betriebsrente ihre Arbeitgeber noch nicht darauf angesprochen. Andere haben bereits das Gespräch gesucht: Rund 7 Prozent der Umfrage-Teilnehmer ohne Betriebsrente erzielten immerhin die Zusage, dass eine betriebliche Versorgung in Zukunft geplant sei. Knapp 9 Prozent erhielten jedoch eine Absage.