Corona-Krise: Wie Canada Life Sie unterstützt

59
Bild: thommas68/Pixabay

Viele Kunden überlegen aufgrund der aktuellen Situation, wie sie mit ihren Versicherungsverträgen umgehen. So kann bei Verträgen gegen laufende Beiträge z. B. eine Beitragsfreistellung entlasten. Welche Vorgaben bei Canada Life Verträgen in diesen Fällen gelten?

Verbesserungen bei planbaren Einnahmen

Wir haben die bestehenden Sonderregelungen zu Courtage- und Provisionsrückforderungen noch einmal erweitert. Damit wollen wir Sie in der aktuellen Situation noch stärker unterstützen.

In der Ruhe liegt der Anlageerfolg

Viele Kunden fürchten, durch den Börsencrash Geld zu verlieren. Panikreaktionen sind jetzt aber genau falsch. Vor allem bei langen Anlagehorizonten relativieren sich Turbulenzen von ganz allein. Mit dem UWP-Prinzip genießen Kunden zusätzlich eine hervorragende Garantie mit guten Renditechancen.

Weiterlesen auf canadalifeaktuell.de

Keine Zeit für die Warteschleife?

Auch bei uns häufen sich aktuell die Anfragen. Leider kommt es dadurch zu Verzögerungen. Das tut uns leid! Nutzen Sie unseren Rückruf-Service. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Jetzt Rückruf anfordern

Von Schwarzen Schwänen, Bären und Bullen

Markus Drews wirft in seinem neuen Editorial einen Blick auf die aktuelle Situation. Lesen Sie, wie die Corona-Krise und Schwarze Schwäne zusammen – hängen und warum es auch weiterhin genug Gründe gibt, um gelassen zu bleiben.

Weiterlesen auf canadalifeaktuell.de

Für Ihre Kunden: die wichtigsten Antworten

Hat die Corona-Pandemie Auswirkungen auf meinen Vertrag? Muss ich mir Sorgen um meine Altersvorsorge machen? Oder spielt der Zeitpunkt eine Rolle, an dem ich einen Vertrag abschließe? Wir haben häufige Fragen Ihrer Kunden beantwortet.

Fragen & Antworten auf canadalife.de

Bleiben Sie gesund!