LV-Aktion: Bis zu 3 Monate kostenfreier Versicherungsschutz für BU & Risiko-LV

12
Bild: DorianKrauss/Pixabay

Punkten Sie im Rahmen unserer „Soli-Aktionswochen“ bei Ihren Kunden mit am Anfang kostenfreiem Versicherungsschutz für unsere mehrfach ausgezeichneten Produkte ERGO BU und ERGO Risikolebensversicherung.

Echtes Highlight für Sie zum Jahresende: voller Schutz ohne Beitrag

Entscheidet sich Ihr Kunde noch in diesem Jahr für die ERGO BU und/oder die ERGO Risiko-LV, so erhält er vom Zeitpunkt des Vertragsschlusses bis zum tatsächlichen Versicherungsbeginn vollen Schutz ohne Beitrag. Seine Beitragszahlung startet ganz normal mit dem vereinbarten Versicherungsbeginn.

Aktionszeitraum: Oktober–Dezember 2020

Diese Maßnahme gilt im Aktionszeitraum Oktober–Dezember 2020 für alle Tarifvarianten der ERGO Risikolebensversicherung und alle ERGO BU-Produkte (pAV/bAV) – inklusive unserer speziell auf Juristen und Wirtschaftswissenschaftler ausgerichteten DANV-BU.

Die Aktion gilt auch für Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherungen unserer Altersvorsorgeprodukte (pAV und bAV als Einzelversicherung).

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein
  • Der Antrag / die Anfrage geht bei ERGO Vorsorge ab 1.10.2020 ein.
  • Der Versicherungsbeginn liegt im Zeitraum vom 1.11.2020 bis einschließlich 1.1.2021.
  • Die vereinbarte monatliche BU-Rente beträgt höchstens 2.000 Euro.
  • Die Versicherungsleistung der Risiko-LV liegt bei höchstens 300.000 Euro Versicherungssumme.
  • Es erfolgt keine vereinfachte Risikoprüfung (z.B. Risiko-LV im Rahmen einer Immobilienfinanzierung).

Werden diese Voraussetzungen eingehalten, dann erhält Ihr Kunde ab Zustandekommen des Vertrags (nach erfolgter Risikoprüfung) bis zum Versicherungsbeginn kompletten Versicherungsschutz – und zwar kostenlos!

Sicherheit für Ihre Kunden: Die Bestätigungsurkunde

Sowohl für die ERGO Risikolebensversicherung als auch für alle ERGO BU-Produkte steht ab sofort jeweils eine PDF-Urkunde zur Verfügung, die Ihrem Kunden den zusätzlichen Versicherungsschutz bestätigt. Diese Urkunde sollte dem Kunden bei Abschluss ausgehändigt werden.

Kommt es zum Leistungsfall vor Versicherungsbeginn, muss der Kunde diese Urkunde mit einreichen. Eine Umsetzung im Angebot und in den Policen ist aufgrund des Aktionscharakters nicht vorgesehen.

Auf den Rückseiten der Urkunden finden Sie die „Besonderen Bestimmungen“ für den zusätzlichen kostenfreien Versicherungsschutz.

Ihre besondere Verkaufs-Chance

Dieser Jahreswechsel bietet Ihnen eine besondere Verkaufs-Chance, denn der Solidaritätszuschlag entfällt – und fast jeder Ihrer Kunden profitiert davon, teils nicht unerheblich. Dauerhaft bis zu rund 75 Euro mehr monatliches Einkommen für Ledige und bis zu rund 150 Euro für Verheiratete sind so drin.

Da bietet es sich doch an, das freiwerdende Geld für die dauerhafte Sicherung des Lebensstandards zu investieren – in die Absicherung der Arbeitskraft und/oder die Hinterbliebenenabsicherung. Zwei Bereiche, wo bei den meisten Kunden zumindest Nachholbedarf besteht.

Egal, wie sich Ihr Kunde entscheidet, er sorgt vor, ohne hierdurch ab dem kommenden Jahr eine spürbare Beitragsbelastung zu haben. Für dieses Jahr entlastet ihn die „Soli-Aktion“ zusätzlich. Das erleichtert seine frühzeitige Entscheidung. Gleichzeitig profitiert er vom Versicherungsschutz bereits in diesem Jahr – ohne dafür zu zahlen.

Viel Erfolg im Jahresendgeschäft!

Mit den besten Grüßen
Ihr Maklerbeauftragter Leben

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Kunde bei Auswahl des Beginn-Termins 01.01.2021 für uns versicherungstechnisch ein Jahr älter ist, also mit höherem Eintrittsalter eingestuft wird. Je nach Konstellation kann deshalb ein früherer Beginn zum 01.12.2020 vorteilhaft sein, inklusive des kostenfreien Schutzes im Rahmen der Aktion. Den Vergleich können Sie ganz einfach über unseren neuen Tarifrechner Leben erstellen, der auch den Abschluss ermöglicht.

Tipp: Der durch den Wegfall des Soli-Zuschlags frei werdende Betrag lässt sich individuell und schnell mit dem Soli-Rechner ermitteln, auch wenn dieser in erster Linie auf die ebenso sinnvolle Ergänzung der Altersvorsorge abzielt.