Das Thema Nachhaltigkeit spielt bei uns schon immer eine sehr große und wichtige Rolle!

12
Bild: Casey Horner/Unsplash

Bereits seit 2008 gehört Corporate Responsibility (CR) zu den 15 strategischen Schwerpunktthemen der AXA Gruppe. Das Engagement von AXA richtet sich dabei an die Anspruchsgruppen Gesellschaft, Aktionäre, Mitarbeitende, Kunden und Vertriebspartner, Lieferanten und Umwelt. Weltweit mobilisiert der Versicherungskonzern dazu seine Mitarbeiter und organisiert jährlich eine Corporate Responsibility-Woche.

AXA ist Unterzeichner der Principles for Sustainable Insurance (PSI) und in den wichtigsten globalen Sustainable Responsible Investment (SRI) Indizes und Ethischen Indizes gelistet, z. B. im Dow Jones Sustainability Index, FTSE4GOOD, Euronext Vigeo World 120, Sustainalytics und Carbon Leadership Disclosure Index. Unter anderem arbeitet AXA mit an der International Strategy for Disas­ter Reduction (UNISDR) der Vereinten Nationen.

Nachhaltige Kapitalanlage bei AXA

Unternehmerische Verantwortung heißt für AXA, den gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts bewusst und aktiv zu begegnen. Nachhaltiges Investieren spielt dabei eine strategisch wichtige Rolle. Bei der Umsetzung ihrer nachhaltigen Investment-Strategie arbeitet AXA konsequent nach klar definierten Prinzipien und verfolgt dabei ambitionierte Ziele.

Unsere Produktausrichtungen sind klar und haben ein gemeinsames Verständnis für die nachhaltige Ausrichtung. Anbei erhalten Sie alle relevanten und wichtigen Informationen zu unseren Vorsorge-Konzepten. Nachhaltigkeit in der Anlage gilt u.a. für den Deckungsstock (Sicherungsvermögen), für die Fonds Rente, für die Relax Rente sowie für die neue VL!

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Herzliche Grüße
Stefan Schreiber