Das strafrechtliche Risiko in Unternehmen und deren Absicherbarkeit

16
Bild: 7515461/Pixabay

Strafrechtliche Risiken für Unternehmer nehmen immer weiter zu. Ein Grund dafür ist vor allem die steigende Anzahl strafrechtlicher Ermittlungsverfahren. Aber auch die Strafgesetze werden immer unübersichtlicher.

Für Unternehmer, Führungskräfte und Angestellte ist hier oft nicht klar zu erkennen, was als unternehmerisches Risiko und was als strafrechtlich relevantes Handeln gilt. Deshalb ist es wichtig, einen erfahrenen Partner an seiner Seite zu haben.

Die Straf-Rechtsschutz-Versicherung für Unternehmen (USRU) von ROLAND Rechtsschutz bietet hier Unterstützung. Zum einen übernimmt ROLAND die Kosten in Zusammenhang mit strafrechtlichen Ermittlungsverfahren, die – je nach Situation – auch auf einen sechsstelligen Betrag ansteigen können. Zum anderen bietet ROLAND aber auch psychologische Unterstützung.

Online-Schulung: Straf-Rechtsschutz-Versicherung für Unternehmen (USRU)

In dieser Schulung erläutert der Referent von ROLAND Rechtsschutz die strafrechtlich relevanten Risikobereiche, gibt praxisnahe Schadenbeispiele und stellt das Produkt USRU vor. Er geht außerdem auf die versicherungstechnischen Grenzen ein und erklärt Überschneidungen mit der D&O-Versicherung.

Im Vordergrund der Online-Schulung steht der Verkauf, also die Argumentation bei Ihren Kunden. So lernen Sie aus der Praxis für die Praxis. Denn viele Kunden haben zwar einen Firmen-Rechtsschutz, aber noch keinen Straf-Rechtsschutz.

Sie wollen mehr erfahren? Dann melden Sie sich gleich an.

Termin: Mittwoch, 2. Dezember 2020, 11:30 Uhr

Jetzt anmelden

Wir freuen uns auf Sie!

Freundliche Grüße
Boris Thorhauer