Der ProReal Deutschland 5 wird zum Jahreswechsel zurückgezahlt. Er schreibt damit die Erfolgsgeschichte der ProReal-Kurzläuferserie fort.

Wichtig für Sie: Weitere Publikumsangebote werden in Kürze verfügbar sein. Weisen Sie Ihre Kunden bereits jetzt auf kommende Reinvestitions-Möglichkeiten hin.

In Kürze: Drei Kurzläufer zur Auswahl

Neben dem aktuellen ProReal Private 2 wird eine neue Namensschuldverschreibung und auch eine erste Inhaberschuldverschreibung zur Verfügung stehen. Die neuen Produkte sind wieder gekennzeichnet durch eine kurze Laufzeit (3–5 Jahre), eine attraktive Verzinsung (5,75 % – 7 %) und haben den Zugang zu der hochattraktiven Projekt-Pipeline gemeinsam. Hiermit bieten wir attraktive Wiederanlage-Optionen mit dem erprobten Investitionsansatz und einem etablierten Stabilitätskonzept.

Automatisiertes Reinvestitions-Verfahren

Anleger des ProReal Deutschland 5, die bis Mitte Dezember 2020 ein aktuelles Produkt aus der ProReal-Serie zeichnen, können ihre Rückflüsse Anfang Januar 2021 automatisch für die Einzahlung des Nachfolgeproduktes nutzen. Aufwendige Zahlungsanweisungen und zinslose Tage werden gespart.

Hinweis: Natürlich können Kunden auch höhere Neuzeichnungen tätigen.

Die Geschäftsführung der ProReal Deutschland 5 GmbH wird alle Investoren Mitte November mit einem Schreiben über die planmäßige Rückzahlung und die grundlegende Reinvestitions-Möglichkeit informieren.

Muster-Anschreiben: ProReal Deutschland 5: Ihre Rückzahlung steht an (PDF)

Einladung zur Online-Schulung

Alle Informationen zur Rückzahlung als auch die Informationen zu den neuen Produkten erhalten Sie in unserer kommenden Online-Schulung.

Termin: Mittwoch, 11. November 2020, 11:00 Uhr

Jetzt anmelden