Übertragung von weiteren M&G-Fonds auf luxemburger Fondspalette +++ Webkonferenz am 19.09.2018

12

Nach dem Brexit-Referendum im Juni 2016 haben wir bei M&G bereits eine Reihe an Maßnahmen ergriffen, um die Interessen der Anleger angesichts der laufenden Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union zu schützen.

Um der Nachfrage unserer Kunden gerecht zu werden, aktivieren wir vorab die SICAV-Versionen für die folgenden Fokusprodukte:M&G (Lux) Optimal Income Fund (Auflegung am 07.09.2018)

  • M&G (Lux) European Strategic Value Fund (Auflegung am 20.09.2018)
  • M&G (Lux) Global Dividend Fund (Auflegung am 20.09.2018)
  • M&G (Lux) Emerging Markets Bond Fund (Auflegung am 21.09.2018)
  • M&G (Lux) Global Floating Rate High Yield Fund (Auflegung am 21.09.2018)

Vorbehaltlich der Zustimmung der registrierten Anteilseigner planen wir im nächsten Schritt die Übertragungen von 21 britischen OEIC-Fonds* auf luxemburgische SICAV-Fonds (Liste der betroffenen Fonds). Dies geschieht noch bevor Großbritannien die Europäische Union verlässt. Die neuen luxemburgischen SICAV-Fonds werden die gleichen Anlagestrategien verfolgen wie die derzeit in Großbritannien domizilierten Fonds und von denselben Fondsmanagern verwaltet.

Weitere Informationen finden Sie hier

Anmeldung zur Webkonferenz am 19.09.2018
Wir laden Sie herzlich zu unserer Webkonferenz zum Thema „M&G plant die Überführung von 21 britsichen OEICs auf Luxemburger SICAV Fonds“ ein.

zur Anmeldung