Bitte beachten Sie zum Jahreswechsel nachfolgende Termine/Hinweise bei der Ausführung von Aufträgen und diverse Änderungen.

Order-Annahmeschluss für das Jahr 2019

Der letzte Börsentag vor Weihnachten ist der 23. Dezember 2019 und gilt als normaler Börsentag.

Am Montag, 30. Dezember 2019, findet die Jahresabschlussbörse statt. An diesem Tag wird an den deutschen Börsen bis 14:00 Uhr gehandelt.

Annahmeschluss für alle Börsenorders ist an diesem Tag um 14:00 Uhr. Orders in Investmentfonds mit außerbörslichem Handel leiten wir bis 18:00 Uhr an die jeweilige KVG weiter. Sonderregelungen der KVGen haben jedoch Vorrang.

Verlustbescheinigung

Sofern Ihre Kunden die Ausstellung einer Verlustbescheinigung wünschen, ist dies durch den Kunden bis spätestens 13.12.2019 formlos (schriftlich oder telefonisch) zu beantragen. Falls keine Beantragung der Verlustbescheinigung erfolgt, werden eventuell vorhandene Verluste automatisch ins Folgejahr übertragen.

Anträge zur Konto-/Depoteröffnung & Freistellungsauftrag

Anträge zur Konto-/Depoteröffnung, bei denen die Eröffnung noch in 2019 erfolgen soll, reichen Sie uns bitte bis spätestens 16. Dezember 2019 ein. Freistellungsaufträge, die für das aktuelle Jahr noch gelten sollen, reichen Sie uns bitte nach Möglichkeit ebenfalls bis zum vorgenannten Termin ein.

Frist für Einreichung externer Depotüberträge

Aufträge, die dieses Jahr noch ausgeführt werden sollen, reichen Sie uns bitte bis zum 16.12.2019 ein.

Für Rückfragen stehen Ihnen Ihre bekannten Ansprechpartner gerne zur Verfügung.