Online-Geschäfte gewinnen an Bedeutung, moderne Bezahlformen setzen sich immer mehr durch. Um unseren Kunden auch in Zukunft größtmöglichen Bezahlkomfort bieten zu können, haben wir unser Kartenangebot optimiert.

Ab 01.04.2020 werden die Maestro-Bankkarte und die Mastercard Gold durch die Mastercard Debit ersetzt. Die Kunden erhalten ihre neue Karte Anfang März automatisch zugesandt und können diese sofort einsetzen. Die bisherigen Karten können noch bis 01.04.2020 verwendet werden. Die Maestro-Bankkarte und die Mastercard Gold werden von uns nicht mehr angeboten.

Der Unterschied der Mastercard Debit zur Mastercard Gold: Die Kartenumsätze werden dem Abrechnungskonto sofort belastet. Jeder Umsatz ist direkt im Online-Banking ersichtlich.

Das sind die Vorteile der Mastercard Debit
  • Bargeld abheben: weltweit an 2,5 Millionen Automaten mit Mastercard-Logo zwei Mal pro Monat kostenfrei. Für jede weitere Abhebung fällt eine Gebühr von 3,50 EUR an.
  • Kontaktlos bezahlen ohne Mehrkosten mit Apple Pay, Google Pay und Garmin Pay
  • Günstige Kartengebühr von 10,00 EUR pro Jahr: Für das gesamte Jahr 2020 fällt keine Gebühr an, eine erstmalige Belastung erfolgt 2021.

Sie wünschen weiterhin eine monatliche Abrechnung?
Mit der Mastercard Premium auch künftig möglich!

Bisherige Mastercard-Gold-Kunden, die weiterhin eine monatliche Abrechnung wünschen, können bis 29.02.2020 alternativ eine Mastercard Premium beantragen. Wenn wir keine Rückmeldung erhalten, senden wir dem Kunden die Mastercard Debit zu.

Kunden, die bisher ausschließlich eine Maestro-Bankkarte hatten, bekommen die Mastercard Premium nicht angeboten.
Kunden, die bisher eine Maestro-Bankkarte und eine Mastercard Gold geführt haben, können die Mastercard Premium zusätzlich oder alternativ zur Mastercard Debit beantragen.

Die Mastercard Premium bietet als Extra zahlreiche attraktive Versicherungsleistungen, die Jahresgebühr für die Karte beträgt 100,00 EUR.

Kundeninformation und Flyer

Wir werden unsere Kunden ab 27.01.2020 postalisch anschreiben und über die neuen Karten informieren. Den Anschreiben liegt jeweils ein Flyer mit ausführlichen Informationen zu den Karten bei:

Die detaillierten Kosten der Karte und die Preise für die Kartennutzung ergeben sich aus unserem Preis- und Leistungsverzeichnis unter aab.de/plv.

Bitte beachten Sie: Wir werden auch Kontobevollmächtigten, für die eine Karte beantragt wurde, eine neue Mastercard Debit zusenden. Wenn dies nicht gewünscht ist, benötigen wir eine Rückmeldung bis 29.02.2020.

Die geänderten Bedingungen für die Mastercard werden den Anschreiben beigefügt. Wie in Nr. 1 Absatz 2 und Nr. 12 Absatz 5 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen vereinbart, gilt die Zustimmung zu den Änderungen als erteilt, wenn uns die Ablehnung nicht bis zum 31.03.2020 angezeigt wird. Darüber hinaus kann der Kunde den Kartenvertrag bis zum 31.03.2020 fristlos und kostenfrei kündigen.

Sonderbedingungen für die Mastercard (PDF)

Eine Liste der betroffenen Kunden stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Fragen beantworten Ihnen gerne die Ihnen bekannten Ansprechpartner.