Covid-19 hemmt nach wie vor die Wirtschaftstätigkeit und stellt erhebliche Risiken für eine Reihe von Finanzanlagen dar. Die umfangreichen Verkaufsaktivitäten in allen Anlageklassen im September und Oktober sind ein Beleg für diese starke Korrelation und den fragilen Zustand der globalen Finanzmärkte.

Im aktuellen BEN‘s e-Coffee wird Dr. Jens-Uwe Wächter erläutern, warum die wirtschaftlichen Folgen mehrerer aufeinanderfolgender Infektionswellen nach wie vor unterschätzt werden, welche Strategien die Templeton Global Macro Group verfolgt und welche Umstände für eine schrittweise Erholung der Weltwirtschaft sprechen.

Die Templeton Global Macro Gruppe managed unter anderem die beiden internationalen Rentenfonds Templeton Global Bond und Templeton Global Total Return. Daher geht Dr. Jens-Uwe Wächter auch auf die Wertentwicklung und aktuelle Positionierung der beiden Fonds ein.

Interesse geweckt?
Melden Sie sich zu unserer Webkonferenz an und erfahren Sie mehr.

Termin: Dienstag, 24. November 2020, 9:30 Uhr

Jetzt anmelden