Das zurückliegende Jahr war für jeden Kapitalmarktteilnehmer herausfordernd. Besonders schwierig war es jedoch für Value- und Dividendeninvestoren.

Der MSCI World Growth hat den MSCI World Value relativ über 30 % outperformed und hat die Bewertungslücke, die über die Jahre seit der Finanzkrise entstanden ist, noch vergrößert.

Hinzu kommt, dass je höher die Dividende eines Titels in 2020 war, desto schlechter war seine Performance. Titel aus dem Anlageuniversum des Top Dividende, die mehr als 4 % Rendite ausgeschüttet haben, hatten eine durchschnittliche Wertentwicklung von -17,7 %. Titel, die im selben Universum keine Dividende ausgeschüttet haben, erzielten eine durchschnittliche Wertentwicklung von 37 %.

Einladung zur Onlineschulung

Welche Auswirkungen dies auf unsere Top Dividende Strategie hatte, ob wir eine Fortsetzung dieser Entwicklung sehen und wie wir uns für das kommende Jahr aufgestellt haben, wollen wir mit Ihnen diskutieren.

Termin: Donnerstag, 21. Januar 2021, 15:30 Uhr

Jetzt anmelden