Während Asien und der Pazifikraum zur Normalität zurückkehren, die USA und viele andere Länder auf nationale Impfkampagnen setzen, scheint Deutschland derzeit kaum Alternativen zum Lockdown zu sehen.

Nach einem Jahr sprechen wir abermals mit Sigmar Gabriel, ehemaliger Vizekanzler und Bundesaußenminister a.D. Dabei diskutiert er gemeinsam mit Carsten Roemheld, Kapitalmarktstratege bei Fidelity, wie sich Deutschland in der Krise geschlagen hat, welche Auswirkungen geopolitisch zu erwarten sind und warum insbesondere das Exportmodell Deutschlands eine Renovierung benötigt, um auch zukünftig mit technologischen Vorreitern aus Asien und den USA mithalten zu können.

Termin: Mittwoch, 3. März 2021, 10:00 Uhr

Jetzt anmelden