Konzerne, die der Umwelt schaden oder ethisch fragwürdig handeln, erwiesen sich in der Vergangenheit häufig als weniger erfolgreich als jene, die nachhaltig wirtschaften. Daher fließen ESG-Kriterien schon seit vielen Jahren in unsere Investment-Entscheidungen mit ein – so auch beim Fidelity Sustainable Asia Equity Funds.

An dieser Stelle möchte ich Ihnen einen Artikel von Dhananjay Phadnis empfehlen. Darin erklärt der Fondsmanager, wie Anleger am Nachhaltigkeitsprofil eines Unternehmens die Erfolgschancen eines Investments ablesen können – und wie sich nachhaltiges investieren auf die Rendite auswirkt.

Zum Artikel