Hat der klassische Balanced-Ansatz aus Aktien und Renten ausgedient? Die niedrigen Anleihenrenditen und ambitionierten Aktienbewertungen in manchen Segmenten lassen es schwierig erscheinen, dass diese traditionelle Portfoliostrategie langfristig noch Erfolg versprechend ist. Vielmehr sollten Anleger neue, flexiblere Strategien berücksichtigen, die nicht mehr an einen starren 50/50-Rahmen gebunden sind und hohe Diversifikation zu anderen Mischfondskonzepten bieten.

Daher freuen wir uns, Sie zu unserer Web-Konferenz Makro-Strategien: Mehr als Aktien und Anleihen einzuladen. Tilmann Galler, Kapitalmarktexperte für Deutschland, Österreich und die Schweiz wird in einem kurzen Marktüberblick analysieren, warum die Chancen für einen traditionellen Balanced-Ansatz sehr begrenzt sind. Nicola Rawlinson, Leiterin der Investmentspezialisten unserer Makro-Strategien, wird erläutern, wie ein flexibler Ansatz – sowohl mit Nachhaltigkeitsfokus als auch ohne – langfristig unabhängig von steigenden oder fallenden Märkten Mehrwert schaffen kann.

Der englischsprachige Teil der Veranstaltung wird simultanübersetzt. Selbstverständlich besteht im Anschluss an die Präsentation die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Termin: 16. Juni 2021 um 10.00 Uhr

Jetzt anmelden