Beijing’s 2060 carbon neutral initiative will direct an investment cycle toward cleaner energy infrastructure. But first, supply-side reforms mean higher raw materials prices for consumers—and opportunities for equity investors in both renewable energy stocks and dirtier industries that are transitioning to a sustainable business model.

Chinas Plan, den Höchstwert der CO2-Emissionen bis 2030 zu erreichen und bis 2060 CO2-neutral zu sein, ist ein sehr ehrgeiziges Ziel. Ausgehend von der lebhaften Aktienkursentwicklung in der Industrie- und Rohstoffbranche hat es den Anschein, dass Chinas grüne Initiativen am Markt gut ankommen.

Zum Artikel