In unserer langjährigen Partnerschaft ist es uns gelungen zahlreiche klassische oder digitale Produkte und Lösungen auf unserer Investmentplattform zur Verfügung zu stellen. Wir sind dankbar, dass ihr uns und unserer digitalen Investmentplattform, dem IKS, die Treue gehalten habt.

Nun steht für uns der nächste Schritt an: Entsprechend unserer Strategie, den IKS weiter zu entwickeln und damit noch besser der hohen Geschwindigkeit und den Möglichkeiten des Plattform-Marktes wie z. B. neuer Technologien wie Künstlicher Intelligenz Rechnung zu tragen, gehen wir eine Partnerschaft mit BlackFin Capital Partners (BlackFin) ein.

BlackFin ist ein französischer Private-Equity-Investor mit Erfahrungen in der Erschließung von Wachstumspotenzialen von technologiegetriebenen Unternehmen im Finanzbereich. Zudem verfügt BlackFin über umfassende Marktkenntnis im Investmentgeschäft.

Im Rahmen unserer Partnerschaft übertragen wir den IKS auf ein neues gemeinsames Unternehmen. 30 % der Anteile daran wird die DWS halten, während 70 % der Anteile im Besitz von BlackFin sein werden. Das Geschäft wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2022 an BlackFin übertragen. Dieser Vorgang ist das sogenannte Closing.

Was bedeutet das nun konkret für euch und eure Partner?
  • Im Fall von Altersvorsorge-Lösungen ändert sich für Kunden und Berater nichts. Die DWS bleibt Anbieter und Garantiegeber; lediglich die mit der Depotführung zusammenhängenden Administrationsprozesse werden an das neue Unternehmen ausgelagert – ohne Auswirkungen auf die CARAT oder euren vermittelten Kunden.
  • Im Fall von durch die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH vermittelten Kunden-Depots geht ab dem Zeitpunkt des Closings deren Administration an das neue Unternehmen über. Die bestehenden Prozesse bleiben dabei unverändert.
  • Das Wichtigste, es steht keine Migration von Kundendepots, etc. an und für die Kollegen in der Abwicklung stehen weiterhin die gewohnten Ansprechpartner in Frankfurt und Luxemburg zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, den Weg der konsequenten Digitalisierung unserer Plattform und Services und der damit noch besseren Zusammenarbeit mit euch gemeinsam zu gehen – mit dann deutlich mehr Möglichkeiten.

Artikel zur Partnerschaft mit BlackFin lesen