Wie wir Ihnen bereits im Dezember mitgeteilt haben, werden wir die Vertragsunterlagen zum 1. April 2022 anpassen, ausgenommen sind alle kürzlich von der Augsburger Aktienbank migrierten Kundendepots in einer Augsburger Depotvariante.

Wir werden den Kunden ab dem 24. Januar 2022 die geänderten Vertragsunterlagen zur Verfügung stellen. Jeder Kunde erhält mit dem Kundenanschreiben die für ihn relevanten Links. Aufgrund des Umfangs kann die technische Bereitstellung der Anschreiben mehrere Tage in Anspruch nehmen.

Beigefügt finden Sie die geänderten Vertragsunterlagen für das ebase Investmentdepot, die Synopse sowie ein Muster des Kundenanschreibens.

Weitere Informationen finden Sie in der beigefügten ebase News.