Wichtige strukturelle Veränderungen in den Kernbereichen Demografie, Gesellschaft, Technologie und Umwelt verändern die Welt um uns herum. Diese Themen sind die starken Kräfte, die unsere Lebensweise verändern und das künftige Wirtschaftswachstum maßgeblich bestimmen werden. Langfristige Veränderungen lassen sich nur schwer umkehren und werden in der Regel strukturell unterschätzt.

Das Verständnis dafür, wie sich diese langfristigen Trends an den globalen Finanzmärkten widerspiegeln, bildet die Grundlage für Anlagestrategien, die über Sektoren und Regionen sowie kurzfristige zyklische Wirtschaftsfaktoren hinausgehen. Thematische Investitionen zielen darauf ab, Unternehmen zu identifizieren, die gut positioniert sind, um von bedeutenden säkularen Wachstumstrends zu profitieren, die derzeit vom breiten Markt unterschätzt werden.

Melden Sie sich gleich heute an und erfahren Sie mehr zum Thema “Thematisches Investieren” von Martin Stenger.

Termin: Donnerstag, den 28. Juli 2022, 09.30 Uhr

Jetzt anmelden