Wir blicken auf ein krisengeplagtes Jahr zurück, das große Wertverluste in vielen Anlageklassen mit sich gebracht hat. Die starke Wende in der Geldpolitik, ausgelöst durch stark gestiegene Inflationsraten, hat zu enormen Anpassungsprozessen geführt. Auch auf geopolitischer Ebene bringt der Krieg in der Ukraine große Unsicherheiten mit sich und wirft viele Fragen auf.

Wie werden sich diese Faktoren im kommenden Jahr entwickeln und mit welchen Auswirkungen auf die Kapitalmärkte ist dabei zu rechnen?

Carsten Roemheld, Kapitalmarktstratege bei Fidelity, gibt seine Einschätzung zu den möglichen Entwicklungen des Börsenjahres 2023 und geht dabei auf folgende Themen ein:

  • Auf welche wirtschaftlichen Szenarien müssen wir uns jetzt einstellen?
  • Welchen Einfluss hat das Agieren der globalen Zentralbanken auf die Märkte?
  • Welche Rolle spielt das wirtschaftspolitische Verhältnis zwischen dem Westen und China?
  • Wie sind die Inflationsaussichten zu bewerten und welche Rolle kommt dabei den Energiemärkten zu?
  • Wie sind die Perspektiven für verschiedene Anlageklassen einzuschätzen? Wo sollten Schwerpunkte gesetzt werden?

Termin: Dienstag, 13. Dezember 2022, 8:45 Uhr

Jetzt anmelden