Anleger in Technologiewerte wurden schwer gebeutelt. Der MSCI World Index Technology ist in diesem Jahr bis zum 30. September in lokaler Währung um fast 33 % eingebrochen.

Unprofitable Technologiewerte erlitten sogar noch stärkere Verluste. Nach mehreren Jahren stetiger Zuwächse stehen die Anleger vor einer Zäsur. Handelt es sich in diesem Jahr um eine Korrektur zur Anpassung der Aktienbewertungen an die realistischen Gewinne der Unternehmen? Oder spiegelt sich darin eine erhebliche Verlangsamung in einem Sektor wider, der nach der pandemiebedingten beschleunigten Nutzung der Technologie durch die Verbraucher ausgereizt ist?

Zum Artikel