Die APKV und Dieter Hallervorden setzen die erfolgreiche Werbekampagne zur privaten Pflegezusatzversicherung mit dem Slogan Versichern was wirklich zählt fort.

„Die Vorsorge für die eigene Pflege bleibt sehr wichtig,“ sagt Daniel Bahr, Vorstand der APKV. „Obwohl nach Statistiken drei von fünf Deutschen damit rechnen müssen pflegebedürftig zu werden, haben nur etwas mehr als drei Millionen der Deutschen eine Pflegezusatzversicherung. Trotz der Reformen trägt die Pflegepflichtversicherung nur einen Teil aller Kosten, die im Pflegefall auf Betroffene und ihre Familien zukommen.“

Dass wir auf dem richtigen Weg sind, zeigt unser Erfolg: Fast 40 % Marktanteil am Pflege-Neugeschäft in 2021.

Die Kampagne läuft im TV, Online und auf Social Media: Der Werbespot unter der Regie von Sönke Wortmann, in dem Dieter Hallervorden mit Ufos und Seeungeheuer Nessi zu sehen ist, wird ab März 2022 erneut im TV ausgestrahlt.

Spot „Nessie“ anschauen

Im Werbespot geht Dieter Hallervorden darauf ein, dass es absurde Versicherungen für sehr unwahrscheinliche Szenarien gibt. Dem gegenüber stellt er die Pflegezusatzversicherung, die alles andere als absurd ist. Die humorvollen Szenen mit dem prominenten Pflegebotschafter erleichtert es Ihnen als Vermittler Ihre Kunden unkompliziert auf das wichtige Thema Vorsorge anzusprechen.

Weitere Informationen zur Pflegekampagne