Unsere niederländische Muttergesellschaft Monuta Verzekeringen verkauft das Bestattungsversicherungsportfolio ihrer Tochtergesellschaft in Deutschland an DELA. Damit zieht sich Monuta aus dem deutschen Versicherungsmarkt zurück. Vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden haben die Versicherungsunternehmen eine Verkaufsvereinbarung unterzeichnet.

Unveränderte Bedingungen

Der Verkauf des Monuta Deutschland Portfolios an DELA hat keine Auswirkungen auf den Service für bestehende deutsche Versicherungsnehmer und Vermittler. Die Vertragsbedingungen bleiben unverändert und werden von DELA eins zu eins übernommen. Bis zur Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden bleibt Monuta die Anlaufstelle für Versicherungsnehmer und Vermittler.

Wichtige Fristen

Bereits bestehende Angebote und Neuanbahnungen policieren wir bis zum 31.07.22 mit spätestem Versicherungsbeginn 01.09.22.

Pressemitteilung

Erfahren Sie gerne mehr in unserer aktuellen Pressemitteilung.

Ihre Fragen

Wie gewohnt beantwortet unser Monuta Vertriebsservice gerne Ihre Fragen.
Sie erreichen uns telefonisch unter 0211 522953-554 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an makler@monuta.de.