Die internationale Presse berichtet immer wieder darüber, dass finanzstarke Investoren schon jetzt damit starten, gezielt in den USA zu investieren. Vor allem wird in der Region investiert, in der die DNL mit Partnern bereits seit 2002 investiert – im Südosten – und hat zugleich noch bei keinem Investment Geld für die Anleger verloren. Oberster Leitsatz hierfür ist die Tatsache, dass die Sicherheit der deutschen Investoren vorne ansteht und die Qualität der Immobilien erstklassig ist.

In schwierigen Wirtschaftslagen, wie 2008-2012, und gerade jetzt, ist es mehr als riskant, in Gewerbeimmobilien mit hohen Leerständen zu investieren. Leerstände unter 85% Vermietung bedeuten hohes Risiko. Büroimmobilien, in die noch viel investiert werden muss oder gar teure Umbauten erfordern, sind in schwierigen Situationen ebenfalls sehr riskante Investments. Investitionen sollten dann auch nur dort durchgeführt werden, wenn das Geld der Anleger kontrolliert wird. Institutionelle Investoren setzen alles das voraus, was ich zuvor beschrieben habe. Gepflegte Büroimmobilien an erstklassigen Standorten – möglichst Innenstadtlagen, hoher Vermietungsstand mit erstklassigen und solventen Mietern, langfristige Mietverträge unter der Marktmiete, AAA Immobilie ohne Renovierungsstau, umweltfreundlich – das heißt energieeffizient, etc. und last but not least eine Nettorendite von wenigstens 5% p.a..

Alle diese Punkte bieten wir in unserem DNL Prime Invest I. GmbH & Co. geschlossene Investment KG in einer erstklassigen Immobilie an. Der wichtigste Vorteil unseres Fonds ist aber, dass wir bisher noch keine Immobilien eingekauft haben, also keine möglichen Wertverluste hinzunehmen haben. Weitere Vorteile für den Anleger in Kürze: Beteiligung an einer deutschen Fondsgesellschaft – abgesichert durch deutsches Recht, Mindestbeteiligung von $ 10.000, Geld bis zur Investition festgelegt bei der Verwahrstelle, Vorzugsausschüttung von geplanten 7% p.a. – Investitionsjahr 2020 5% p.a. Weitere detaillierte Informationen zu unserer aktuell geplanten Immobilie stelle ich bei meinen Online Präsentationen oder demnächst an dieser Stelle vor.