Es wird zu einer Aktualisierung der Verkaufsunterlagen in Form eines weiteren Nachtrags für unseren Teilzahlungsfonds Fonds PROJECT Metropolen 19 kommen. Hintergrund des Nachtrags 2 beim PROJECT Metropolen 19 sind folgende Anpassungen:

  • Aktualisierung der Angaben zur Geschäftsführung der Komplementärin PROJECT Fonds Reale Werte GmbH bei Punkt 2.4.1 Komplementärin, 3.1 Vorstand, 5.5 PROJECT M 19 Beteiligungs GmbH & Co. KG und Punkt 17 Fernabsatz- und Verbraucherinformationen
  • Ergänzung zum Punkt 11.1 Auslagerung von Verwaltungsfunktionen
  • Aktualisierung des Punktes 14.1 Bisherige Wertentwicklung

Ebenfalls gibt es ab 1. Juli neue wAI. Hier hat sich die Gesamtkostenquote geändert. Für das Geschäftsjahr 2019 beträgt diese 13,76 % des Nettoinventarwertes. Sie gibt das Verhältnis der bei dem AIF anfallenden Verwaltungskosten sowie weitere Anwendungen, die dem AIF belastet werden können, zum Nettoinventarwert der Vermögensgegenständen an. Darüber hinaus erfolgte eine Aktualisierung der Angabe der bisherigen Wertentwicklung für das Geschäftsjahr 2019 auf -98,8 %.

Bitte beachten Sie, dass die nachfolgenden Dokumente dem Anleger ab 1. Juli 2020 zu übergeben und im Zeichnungsschein anzugeben sind.

Die Dokumente finden Sie ab 1. Juli 2020 wie gewohnt auf unserer Website. Die Zeichnungsunterlagen werden zeitnah angepasst und sind dann ebenfalls im Partnerlogin abrufbar.­
­