Ein aktueller Bericht von Cushman & Wakefield prognostiziert, dass die Größe der Büroräume im Allgemeinen unverändert bleiben wird. Künftig werden die Unternehmen ihren Mitarbeitern zwar mehr Flexibilität bei der Arbeit aus der Ferne ermöglichen, aber alle Einsparungen bei der Quadratmeterzahl werden durch den Bedarf an mehr Raum für soziale Distanz ausgeglichen.

Maßnahmen zur sozialen Distanzierung könnten Unternehmen sogar dazu zwingen, ihre Bürofläche um 15–20 % zu vergrößern, so der Bericht. Aber er prognostiziert keine Nettoänderung der Größe der Bürofläche.

Vollständiger Artikel auf globest.com

Der DNL Club Deal bietet
  • Konzentration auf eine einzige Büroimmobilie.
  • Das Investitionskapital verbleibt so lange in Deutschland, bis die KVG es in den USA investiert.
  • Mit Erwerb der Immobilie werden den Investoren alle wichtigen, vor allem wirtschaftlichen Informationen überlassen.
  • Mit dem Verkauf der Immobilie erhält der Investor sein Kapital zzgl. 80% des Gewinns zurück und der Fonds löst sich auf.
  • Beim Club Deal ist die Investitionsimmobilie bekannt und beschrieben – der Investor weiß konkret, in was investiert wird.
Video: 1441 Main Glenfield Capital Columbia, South Carolina
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einladung zu Online-Präsentationen

Alle wichtigen Informationen erhalten interessierte Vertriebspartner in unseren kommenden Online-Präsentationen.

Termine:

  • Mittwoch, 9. September 2020, 18:30 Uhr
  • Donnerstag, 10. September 2020, 18:30 Uhr

Jetzt anmelden

Firmen Portrait DNL-Gruppe

Die DNL Gruppe vermittelt seit 2002 sehr erfolgreich US-Investments und bietet hier sowohl privaten Investoren als auch institutionellen Anlegern, wie Family Offices, Banken und Versorgungswerken, die Möglichkeit, professionell in wertstabile und dennoch renditestarke Gewerbeimmobilien im Südosten der USA zu investieren.

Mit ihrem ersten KAGB-regulierten Alternative Investment Fund (AIF) legt die DNL Exclusive Opportunity GmbH & Co. KG ihren Fokus vor allem auf ertragreiche Gewerbeimmobilien aus dem Bereich Office und Retail und bietet ihren Anlegern eine Investitionsmöglichkeit in Immobilien mit großem Wertsteigerungspotential.

Unterstützend fungiert die DNL Atlanta One, LLC mit Sitz in Atlanta, welche die Interessen der deutschen Anleger in den USA vertritt und in enger Kooperation mit dem Asset Manager Glenfield Capital, Atlanta, zusammenarbeitet.

Pressekontakt
DNL Vertriebsgesellschaft GmbH & Co.KG
Burggrafenstraße 5
40545 Düsseldorf
T: 0211 529222-0
F: 0211 529222-20
info@dnl-sales.de
www.dnl-exclusive.de