KinderVorsorge: Zeit ist Geld – Beweisen Sie es mit der Vario App

17

Eine KinderVorsorge hat vor allem den großen Vorteil des Zinses-Zins-Effektes. Und dieser Vorteil leidet in jedem Monat, in dem die Versorgung noch nicht begonnen hat.

Die Argumente liegen auf der Hand: Je früher der Kunde ich mit dem Sparen beginnt, desto weniger muss er für sein Sparziel investieren. Oder umgekehrt: Je später er startet, desto mehr muss er für sein Sparziel investieren. Und doch zögert der eine oder andere Kunde. „Ich überlege noch, ob ich das abschließe.“ oder „Ich will mal noch warten.“ etc.

Warten kostet (viel) Geld, teils mehrere 10.000 Euro Renditechance, die wegfallen. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihrem Kunden diesen Sachverhalt ganz einfach darstellen können.

Ihre Basler Lösung: Die Vario App – ganz einfach…

Mit der Vario App können Sie Ihrem Kunden Ablaufleistungen u. a. mit unterschiedlichem Alter und verschiedenen Beiträgen darstellen. Lassen Sie Ihren Kunden doch auch mal selbst rechnen. Nutzen Sie unsere Vario App unter vario-makler.basler.de

Weitere Informationen zu unserem Kinderkonzept finden Sie auf basler.de:
Patenkonzept – Das Vorsorgekonzept für Kinder