Treuhänderische Prämienanpassung in der Wohngebäudeversicherung

19

Ein unabhängiger Treuhänder hat aufgrund des branchenweit geänderten Schaden- und Kostenaufwandes in der Wohngebäudeversicherung im Sinne von Ziffer 13 AL-VGB 2010 Abschnitt A (Stand 10.2016 und Stand 01.2013), Ziffer 13 AL-VGB 2008 Abschnitt A (Stand 01.2011 und 01.2009), Ziffer 14 AL-VGB 2008 Abschnitt A (Stand 01.2008) und § 13 b AL-VGB 2005 (Stand 01.2005) den nachfolgenden Anpassungsbedarf bestätigt.

Erstmals wird auch der im Rahmen der Wohngebäudeaktion umgestellte Bestand angepasst. In diesem Bestand sind alle Verträge betroffen, die zur jeweiligen Hauptfälligkeit bereits seit mindestens 12 Monaten umgestellt sind.

Betroffen sind die Gefahren Feuer, Leitungswasser und Sturm/Hagel. Die Prämienanteile für das Servicepaket Elementar wurden vom Treuhänder von der Anpassung ausgenommen.

Weitere Informationen